Installation des SR2 fuer das alte MS Office 97 unter Vista

02/04/2008 - 14:12 von Adrian Thomale | Report spam
Hallo!

Das SR2 für das schon in die Tage gekommene Office 97 làßt
offensichtlich nicht unter Vista installieren. In meinem Fall hatte
ich eine einwandfrei durchgeführte Installation des Office 97 SR1 von
CD als Grundlage. Es machte dabei keinen Unterschied, ob Vista mit SP1
oder ohne Servicepack eingesetzt wird.

Schaut man sich das Logfile (97sr2_0.txt oder mit àhnlichem Namen)
nach der Fehlermeldung des gescheiterten Updateversuchs an, fàllt
einem das auf:

Move C:\Windows\Fonts\tahoma.ttf to C:\Windows\Fonts\sr13F4.tmp
Unable to open C:\Windows\Fonts\tahoma.ttf
sr2 patch fail

Es können offensichtlich die Schriftarten nicht ausgetauscht werden.
Damit scheitert der Patch, es erfolgt ein "Rollback" der ausgetauschen
Dateien und das Office 97 bleibt auf dem Level von SR1.

Es gibt aber einen kleinen Trick, dieses Problem zu umschiffen:
1.) Man starte die Patchdatei von MS "sr2bof97.exe" direkt aus einer
Komandozeile mit den Parametern /C und /T:[Ordner]

Z.B. sr2bof97.exe /c t:C:\Temp
Damit werden alle Dateien nur in das angegebene Verzeichnis
extrahiert, hier C:\Temp

2. ) In diesem Verzeichnis öffne man die Datei "filelist.txt" und
entferne komplett aus den jeweiligen Abschnitten [Access], [Excel],
[Outlook], [PowerPoint] und [Word97] jeweils die 4 Zeilen, die den
Austausch der Schriftarten unter Vista veranlassen und speichere die
Datei ohne diese Zeilen.

Die 4 Zeilen sehen in etwas folgendermaßen aus:
tahoma.ttf,Tahoma (TrueType); %MSOFFICE%\os\fonts
tahomabd.ttf,Tahoma Bold (True Type); %MSOFFICE%\os\fonts
comic.ttf,Comic Sans MS (TrueType); %MSOFFICE%\os\fonts
comicbd.ttf,Comic Sans MS Bold (TrueType); %MSOFFICE%\os\fonts

3.) sr2patch.exe manuell starten.

Irgendwelche negativen Seiteneffekte bezüglich der nicht
ausgetauschten Schriftarten konnte ich bisher nicht entdecken.

Grüße, Adrian
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas D.
03/04/2008 - 12:21 | Warnen spam
FYI:
Du versuchst eine nicht-unterstützte Office Version einzusetzen.
Mehr: http://support.microsoft.com/kb/932087/en


Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen