Installation mit verschlüsseltem LVM - Partitionsgrößen anpassen

31/10/2014 - 18:50 von max.lulu.07 | Report spam
Hallo zusammen,
ich habe testweise einmal das Debian-System mit verschlüsseltem LVM installiert. Ich bevorzuge bei der Installation getrennte Partitionen (im Installer der letzte Eintrag mit separater /usr, /var,... Partition). Leider finde ich die Größenverteilung der Partitionen nicht wirklich sinnvoll. Ich brauche keine riesige Home-Partition, wenn gleichzeitig die Partition, auf der Programme installiert werden, zu klein für z.B. die Installation von Maple ist.
Da ich beabsichtige nochmals eine Neuinstallation vorzunehmen meine Frage: Wie kann ich bei der Installation die Partitionsgrößen für das verschlüsselte LVM anpassen? Ich habe einmal den Punkt "manuelle Partitionierung" gewàhlt, komme dann aber nicht weiter ein verschlüsseltes LVM einzurichten. Im Grunde würde es mir reichen, wenn ich nach der "geführten Partitionierung" nur die Größen der einzelnen Partitionen anpassen könnte. Wie muss ich vorgehen? Welche Schritte muss ich in der Installation nacheinander durchlaufen?

Vielen Dank für eine Antwort!

Max



-
Mit einer kostenlosen E-Mail-Adresse @t-online.de werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen und in Deutschland gespeichert.
www.t-online.de/email-kostenlos



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: https://lists.debian.org/1XkGCi-3XH7yq0@fwd07.aul.t-online.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulf Volmer
31/10/2014 - 19:40 | Warnen spam
On Fri, Oct 31, 2014 at 06:41:40PM +0100, wrote:

ich habe testweise einmal das Debian-System mit verschlüsseltem LVM installiert. Ich bevorzuge bei der Installation getrennte Partitionen (im Installer der letzte Eintrag mit separater /usr, /var,... Partition). Leider finde ich die Größenverteilung der Partitionen nicht wirklich sinnvoll. Ich brauche keine riesige Home-Partition, wenn gleichzeitig die Partition, auf der Programme installiert werden, zu klein für z.B. die Installation von Maple ist.
Da ich beabsichtige nochmals eine Neuinstallation vorzunehmen meine Frage: Wie kann ich bei der Installation die Partitionsgrößen für das verschlüsselte LVM anpassen?



Wenn Du eine Neuinstallation vermeiden möchtest, würde ich die Größe der LVs
einfach àndern, dafür ist das schließlich erfunden worden.

1 /home umounten (verkleinern geht bei ext4 nur offline
2 lvresize -L 50G -r /dev/vg0/test
3 /home mounten
4 den freien Platz in der VG an die anderen LVs verteilen.

Bei 2) ist -L die Endgröße, -r ist wichtig, damit das Filesystem
gleich mit angepasst wird.

Gruß
Ulf


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: https://lists.debian.org/

Ähnliche fragen