Installation von Fink nicht möglich

26/01/2012 - 05:37 von Casey Rosebud | Report spam
Hallo, ...

Ich möchte mir das *.pkg-Instllationspaket von "Fink" auf den Rechner
ziehen und scheitere leider bereits wàhrend der Installationsroutine.

Schon bei der Auswahl des Installationslaufwerkes beschimpft diese mit
der Fehlermeldung, siehe Screenshot
<http://dl.dropbox.com/u/7106044/Scr...1.jpg>,
...


Sie können Fink nicht auf diesem Volume installieren. Der
Symlink-Test konnte auf diesem Laufwerk nicht durchgeführt
durchgeüfhrt werden, da ein Problem mit den Berechtigungen existiert.
Nutzen sie die Zugriffsrechte-Reparieren-Funktion im
Festplatten-Dienstprogramm.



... derer Vorschlag jedoch keine Abhilfe brachte und wieder auf die
selbige hinausführte, wobei es wohl einige Fixes auch durchführte,
unabhàngig von der beabsichtigten Fink-Installation.

Beabsichtigt ist die Installation des "Fink 0.8.1 (PowerPC)" auf einem
10.4 G3-PPC - System.

Hat nun jemand von euch eine Idee wie ich Fink zum Laufen bekomme ?

Danke & m.f.G.


P.S.: X-Post 2 DCSM.Programmmieren & Misc, F'Up 2 DCSM.Misc
 

Lesen sie die antworten

#1 Casey Rosebud
26/01/2012 - 22:44 | Warnen spam
Am 26.01.12 05:37, schrieb Casey Rosebud:

Ich möchte mir das *.pkg-Instllationspaket von "Fink" auf den Rechner
ziehen und scheitere leider bereits wàhrend der Installationsroutine.



Alles klar, Fink setzt auch eine installierte X-Code Umgebung voraus.
:-(

Wenn ich mir in beim Discounter eine Tomaten-Creme-Suppe kaufe, hat die
auch auffàllig wenig mit Tomaten zu tun. Aber Geschmacksverstàrker-Brei
ist einfach ein scheiß Produktname.

Ähnliche fragen