Installation von openSuse 10.3

06/12/2007 - 19:27 von Holger Bruns | Report spam
Ich habe mir jetzt openSuse 10.3 auf DVD gebrannt und lasse gerade die
Installation durchlaufen. Mir fàllt auf, daß seit mehreren Stunden das
Online-Update làuft; mal abgesehen davon, daß Linux-Installationen immer
sehr viel Zeit kosten. Aber wieso wird überhaupt noch eine DVD angeboten
und nicht gleich alles online installiert? Ich habe den Eindruck, ich
installiere erst von der DVD alles notwendige und überschreibe dann die
komplette Installation noch einmal, ggf. sogar mehrfach. Alternativ
könnte man natürlich auch darauf bauen, daß das DVD-Image einfach auf
dem Stand der Updates gehalten wird?

Grüße, Holger

PS: Ich habe niemanden beschimpft und bitte daher in aller Höflichkeit
darum, dies bei den Antworten zu berücksichtigen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Bruns
06/12/2007 - 21:15 | Warnen spam
Holger Bruns wrote:

Ich habe mir jetzt openSuse 10.3 auf DVD gebrannt und lasse gerade die
Installation durchlaufen.



Okay. Es ist schweinelangsam, damit völlig indiskutabel. Das habe ich
noch nicht erlebt, daß zwischen dem Mausklick auf ein Icon und dem Start
der entsprechenden Applikation bis zu fünf Minuten vergehen.

Also alles wieder auf Null. Das war Linux. Praktisch nicht zu benutzen.

Bye, Holger

Ähnliche fragen