Installation von Updates:

04/10/2007 - 14:53 von Armin Meier | Report spam
Ich habe auf dem Windows 2003 Server die Policy gesetzt das der Eintrag
"Updates installieren und herunterfahren" als Default hinterlegt werden soll
wenn neue Updates zu installieren sind. Auf den meisten PC's funktioniert das
auch, auf einigen wird er aber nicht angezeigt. Der Registrierungsert von
"HKLM\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU\NoAUShutdownOption"
der das regelt ist jedoch auf allen PC's richtig gesetzt. Woran kann das also
liegen? SP2 ist auch auf allen PC's installiert, Patchmàßig sollten auch alle
auf dem gleichen Stand sein.
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
04/10/2007 - 17:00 | Warnen spam
Armin Meier schrieb:

Ich habe auf dem Windows 2003 Server die Policy gesetzt das der Eintrag
"Updates installieren und herunterfahren" als Default hinterlegt werden soll
wenn neue Updates zu installieren sind. Auf den meisten PC's funktioniert das
auch, auf einigen wird er aber nicht angezeigt. Der Registrierungsert von
"HKLM\Software\Policies\Microsoft\Windows\WindowsUpdate\AU\NoAUShutdownOption"
der das regelt ist jedoch auf allen PC's richtig gesetzt. Woran kann das also
liegen? SP2 ist auch auf allen PC's installiert, Patchmàßig sollten auch alle
auf dem gleichen Stand sein.



Làuft auf allen Clients auch die beiden Dienste: Automatische Updates
und der Intelligente Hintergrundübertragungsdienst.

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Win2000-FAQ: http://w2k-faq.ebend.de
GPO's: www.gruppenrichtlinien.de
W2K Up2date: http://home.arcor.de/jterlinden/index.htm

Ähnliche fragen