Installation von Vista 32-Bit via Bootcamp...?

30/11/2008 - 11:33 von Dirk Albiez | Report spam
Hallo Experten,

ich möchte auf meinem MacBook Pro 17" (C2D 2.4 GHz, 2 GB RAM, Geforce 8600GT
256 MB, SuperDrive-Laufwerk) zusàtzlich Vista Ultimate 32-Bit DSP
installieren (leider noch ohne SP1).

Kann man Vista einfach via Bootcamp installieren auf dem Mac oder könnte es
Probleme geben? Als Partitionsgröße hatte ich so um die 30-55 GB vorgesehen.
Oder sollte ich die Finger davon lassen..?

Es soll eigentlich nur vista 32-bit laufen und MS Access 2007, keine Spiele
oder dergleichen.

Für Hinweise und Tipps wàre ich dankbar.

Gruß Dirk
 

Lesen sie die antworten

#1 antwort
30/11/2008 - 12:28 | Warnen spam
Dirk Albiez wrote:

Kann man Vista einfach via Bootcamp installieren auf dem Mac oder könnte es
Probleme geben?



Ich hatte ursprünglich auch Vista Ultimate als Bootcamp installiert. Es
gab keine Probleme.

Oder sollte ich die Finger davon lassen..?



Ich habe vor etwas làngerer Zeit vom Downgrade Right Gebrauch gemacht
und XP Professional installiert.

Wenn Du nicht zwingend auf Vista angewiesen bist, solltest Du zu XP
greifen. Es ist meine persönliche Meinung - Vista hat(te) für meinen
Bedarf keinen Vorteil aufweisen können.

XP ist m.E. einfacher/effektiver in der Handhabung und DEUTLICH -
wirklich fühlbar - schneller als Vista auf dem MacBook Pro.

Es soll eigentlich nur vista 32-bit laufen und MS Access 2007, keine Spiele
oder dergleichen.



Vielleicht wàre eine virtuelle Umgebung für Windows in Deinem Fall sogar
ausreichend. Parallels oder VMWare Fusion z.B. - aber auch hier würde
ich XP statt Vista nehmen.

Für Hinweise und Tipps wàre ich dankbar.



Tu Deinem Mac Vista nicht an. Er ist weit schneller, als es nach
Installation von Vista den Anschein hat.


Meine Absenderadresse ist gültig und wird gefiltert

Ähnliche fragen