Installationsangst: von Express nach Professinal 2008

18/04/2009 - 09:59 von Ralf Schlegel | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe auf meinem Vista Business (OHNE SP1) z.Zt. VB6
(lebensnotwendig) und VB2008-Express laufen. Jetzt habe ich mir ein
VS2008prof zugelegt.
Bevor ich mir das System in den Keller ziehe nun meine Frage:

Wie gehe ich bei der Installation vor?
- VS2008 einfach drüber installieren?
- VB2008 Express zuvor deinstallieren?
- Gibt es womöglich Konflikte mit VB6.0 ?
- Komme ich mit einem Wiederherstellungspunkt
dann aus einem Disaster wieder heraus?

Freue mich über Eure Erfahrung zu hören

Liebe Grüße aus Wegberg

Ralf Schlegel
www.vb-zentrum.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Götz
18/04/2009 - 10:32 | Warnen spam
Hallo Ralf,

ich habe auf meinem Vista Business (OHNE SP1) z.Zt. VB6
(lebensnotwendig) und VB2008-Express laufen. Jetzt habe
ich mir ein VS2008prof zugelegt.
Bevor ich mir das System in den Keller ziehe nun meine Frage:

Wie gehe ich bei der Installation vor?



1.) VS2008express deinstallieren

2.) Vista SP1 installieren

3.) VS2008prof installieren


- Gibt es womöglich Konflikte mit VB6.0 ?



Nein,
VB6 und VB.net koexistieren friedlich nebeneinander.

- Komme ich mit einem Wiederherstellungspunkt
dann aus einem Disaster wieder heraus?



Ja,
aber bei o.g. Vorgehensweise sollte es keine
Probleme geben. Genau diesen Ablauf habe ich
hier schon auf mehreren Rechner durchgeführt.

Gruß aus St.Georgen
Peter Götz
www.gssg.de (mit VB-Tipps u. Beispielprogrammen)

Ähnliche fragen