Installationsprobleme auf neuem Notebook

26/04/2009 - 13:16 von Micha Gossow | Report spam
Hallo, habe jetzt von einem Bekanten eine Installations-CD von Windows 2000
bekommen, und wollte es (wegen guter Erinnerung an alte Zeiten) spaßeshalber
auf meinem Notebook von Fujitsu Siemens installieren. (Es wurde ursprünglich
mit Vista ausgeliefert.)
Nun klappt die Installation bis zum ersten Neustart. Genau da bei dem weißen
Windows 2000 Startbildschirm hàngt sich die Installation ohne Fehlermeldung
auf.
Einziger Anhaltspunkt ist, daß wahrscheinlich der richtige Tastaturtreiber
fehlt. Komischerweise ragiert die Tastatur aber bis zu diesem Zeitpunkt.
Hàtte jemand eine Idee, woran es liegen könnte, oder was man tun könnte.
 

Lesen sie die antworten

#1 Micha Gossow
26/04/2009 - 18:07 | Warnen spam
Danke, ist sicher ein Versuch wert. Wollte nur nochmal auf die Sache mit der
Tastatur zurückkommen.
Am Anfang der Installation kurz vorm ersten Neustart wird diverse Hardware
aufgezàhlt. Und da steht eben unter Tastatur "Unbekannte Tastatur" oder so
àhnlich und damit kein verfügbarer Treiber.
Da ich jetzt nicht so schnell dazukomme, es nochmal zu probieren (ist ja
mehr Spaß an der Freude), wollte ich zwischenzeitlich alle Eventualitàten
ausschließen. Kann es sein, daß bei den neuen Notebooks z.b. die Tastatur
über einen anderen Steckplatz (oder wie auch immer) angeschlossen ist, sodaß
2000 das nicht erkennt.
Nur zu Beginn der Installation funktioniert die Tastatur immer noch.
Wenn die Festplatte nicht erkannt wird, würde sich das nicht schon beim
Formatieren bemerkbar machen? Da ist aber alles o.k.

"Rolf Heinrichs" wrote:

Micha Gossow schrieb:
> Hallo, habe jetzt von einem Bekanten eine Installations-CD von Windows 2000
> bekommen, und wollte es (wegen guter Erinnerung an alte Zeiten) spaßeshalber
> auf meinem Notebook von Fujitsu Siemens installieren. (Es wurde ursprünglich
> mit Vista ausgeliefert.)
> Nun klappt die Installation bis zum ersten Neustart. Genau da bei dem weißen
> Windows 2000 Startbildschirm hàngt sich die Installation ohne Fehlermeldung
> auf.

Probier mal im Bios die Festplatte auf IDE einzustellen. W2k kennt kein
SATA.

Mfg rh

Ähnliche fragen