Installationsquelle angeblich fehlerhaft

18/11/2007 - 17:22 von Thomas M | Report spam
Hallo,
versuche derzeit ein Office 2003 auf einem Windows XP Home - PC zu
installieren. Ich bekome aber die Meldung, dass die Installationsquelle
defekt sei. Nun habe ich schon mehrere OfficePackete ausprobiert - die
Meldung bleibt die gleiche.
Die alter Version (2000) habe ich deinstalliert - einzig Microsofts
PhotoDraw ist in der 2000er Version noch auf dem Rechner geblieben.
Was kann ich machen, damit die Installationsquelle nicht als fehlerhaft
angezeigt wird ?`

Gruß
Thomas M
 

Lesen sie die antworten

#1 Mario B
18/11/2007 - 19:00 | Warnen spam
Hallo Thomas
"Thomas M" schrieb im Newsbeitrag
news:%
Hallo,
versuche derzeit ein Office 2003 auf einem Windows XP Home - PC zu
installieren. Ich bekome aber die Meldung, dass die Installationsquelle
defekt sei. Nun habe ich schon mehrere OfficePackete ausprobiert - die
Meldung bleibt die gleiche.
Die alter Version (2000) habe ich deinstalliert - einzig Microsofts
PhotoDraw ist in der 2000er Version noch auf dem Rechner geblieben.
Was kann ich machen, damit die Installationsquelle nicht als fehlerhaft
angezeigt wird ?`



Falls die Installationsquelle(n) tatsàchlich nicht physisch defekt sind
könnte das hier weiterhelfen: http://support.microsoft.com/kb/820930/de

Gruss
Mario

Ähnliche fragen