Installer unter Vista scheint noch nicht die Beta-Reife zu haben

21/11/2007 - 08:21 von Alfred Malleier | Report spam
Hallo,

wenn ich meine VB6-Anwendung unter Vista installiere, verhàlt es sich so,
als ob ein ganzes Team versuchen würde, mir Steine in den Weg zu legen. Der
Installer 'spinnt' dermassen, dass ich ihn nicht einmal als Beta freigeben
würde:

- beim ersten Start der Anwendung làd der Installer im Infinitiv-Loop
Komponenten nach. Er sucht sie in einem Verzeichnis, das nie verwendet wurde
und auch nicht existiert.
- die Fehlersequenz àndert sich abhàngig davon, ob die Setupdatei auf einem
Medium oder dem Desktop liegt. Das Kontextmenu biete nicht 'ausführen als..'
- beim ersten Start der Anwendung soll ich eine CD einlegen für die
gewünschte Komponente, welche er in keiner Weise finden kann (und dies
obwohl ich vom Stick installiere)
- oder oder oder: man kann es einfach nicht fassen, was auf jedem neuen PC
wieder geboten wird. Wenn die Installationsdatei für einen PC gut geht,
erlebt man auf dem nàchsten wieder seine Wunder. Mittlerweile lasse ich die
Kunden zuschauen und wir amüsieren uns ein wenig..

Es liegt nicht an den Berechtigungen. Nach tagelangen Versuchen sind mir
diese Anfàngerprobleme bekannt.

Das ist das erste Mal jetzt, dass ich an Linux denke, nachdem ich 17 Jahre
lang nur Microsoft gesehen habe und damit zufrieden war. Ich wàre an
Erfahrungsberichten von Umsteigern interessiert. Gibt es Foren??

Hier meine Frage:
muss ich die Schuld beim Windows Installer suchen oder beim WISE
Installation Studio?

Grüße Alfred M.
 

Lesen sie die antworten

#1 Grote, Sebastian
03/01/2008 - 18:05 | Warnen spam
Hallo Alfred,

"Alfred Malleier" wrote in message
news:
[...]
- beim ersten Start der Anwendung làd der Installer im Infinitiv-Loop
Komponenten nach. Er sucht sie in einem Verzeichnis, das nie verwendet
wurde und auch nicht existiert.


[...]
...da bist Du nicht der einzige. ;-) Wenn man diverse Begriffe bei Google
eingibt, dann scheint der Installer bei einigen Leuten gleiche Probleme zu
bereiten (auch bei mir).

[...]
Es liegt nicht an den Berechtigungen. Nach tagelangen Versuchen sind mir
diese Anfàngerprobleme bekannt.


[...]
Im Falle von Vista scheint sich herauszukristallisieren, dass die
File-Virtualisierung unglücklicherweise zuschlàgt.

[...]
muss ich die Schuld beim Windows Installer suchen oder beim WISE
Installation Studio?


[...]
Kann ich Dir leider nicht beantworten; scheint aber der Installer selbst zu
sein. Bei unserer Software (auch mit WISE gepackt) tritt das Problem nur
sporadisch auf; ich habe aber von selbigen Problemen auch bei
InstallShield-Installern u.a. gehört.

Ansonsten habe ich noch folgendes zur Kenntnis genommen: Wenn auf einem
Vista-PC Visual Studio 2005 installiert ist, dann tritt der Fehler gehàuft
auf, wenn z.B. eine Datei ohne "Elevation" in VS per Doppelklick geöffnet
wird.

Derzeit bekannte, aber nicht immer funktionierende Workarounds:

1.) Neuinstallation der Software (nach Deinstallation) in einem anderen
Ordner (z.B. C:\MeinSoftwareName).
2.) Anlegen eines neuen Benutzerprofils.

Ich habe versucht, insbesondere der Thematik mit dem Benutzerprofil auf die
Schliche zu kommen (Reg-Dump), konnte aber bislang (glücklicher Weise ;-))
mein Vista nicht mehr dazu bewegen, das Benutzerprofil derart kaputt zu
machen...

HTH
Sebastian

Ähnliche fragen