Instanz von Excel mit VBA schliesen

25/02/2013 - 12:30 von w.weitzel | Report spam
Hallo,

aus Access im Unternehmen verwende ich folgende Funktion, mit der eine geöffnete Excel Instanz geschlossen werden soll.

Public Function Restarbeiten()
Set m_Workbook = Nothing
If Not m_Excel Is Nothing Then
m_Excel.Quit
Set m_Excel = Nothing
End If
End Function

Die Function wird ohne Fehler durchlaufen.

Am Ende erhalte ich von Excel ein Meldungsfenster:
Sollen die Änderungen an der Excel-Tabelle.xlsx gespeichert werden?

Ich habe in der Excel Instanz eine Datei geöffnet und will diese anschließend ohne Änderung wieder schließen.

Was verursacht diese Meldung?
Kann ich diese Meldung mit VBA bestàtigen?

Mfg
Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag
25/02/2013 - 19:10 | Warnen spam
Am 25.02.2013 schrieb w.weitzel:


Public Function Restarbeiten()
Set m_Workbook = Nothing
If Not m_Excel Is Nothing Then
m_Excel.Quit
Set m_Excel = Nothing
End If
End Function

Die Function wird ohne Fehler durchlaufen.

Am Ende erhalte ich von Excel ein Meldungsfenster:
Sollen die Änderungen an der Excel-Tabelle.xlsx gespeichert werden?

Ich habe in der Excel Instanz eine Datei geöffnet und will diese anschließend ohne Änderung wieder schließen.



Hier findest Du Lösungen:
http://www.excel-inside.de/vba-date...schliessen









Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
Community Forums NNTP Bridge: http://communitybridge.codeplex.com/
Access-FAQ: http://www.donkarl.com/AccessFAQ.htm
Access-Stammtisch: http://www.access-muenchen.de

Ähnliche fragen