InsteadOfDelete Trigger, Prüfung vor Löschen

14/01/2009 - 12:38 von Richard Ohl | Report spam
Guten Morgen,
ich habe für einige Tabellen IOD Trigger verwendet, die statt der
eigentlichen Löschung ein update .. set isdeleted = 1, deleted GETDATE()... machen, um unabsichtliches löschen in kritischen Tabellen zu
vermeiden. Nun würde ich aber gern in den Lösch-Prozeduren einen Parameter
einbauen, der "echtes" löschen erlaubt. Gibt es eine best-practice, worauf
ich im Trigger zugreifen kann (eine Variable, temp-tabelle...) um zu prüfen,
ob dieser Parameter gesetzt war?
Ich würde mich über Anregungen sehr freuen.
Herzliche Grüße
Richard
Writing is a socially acceptable form of schizophrenia. -- E. L.
Doctorow
 

Lesen sie die antworten

#1 Henry Habermacher
14/01/2009 - 13:13 | Warnen spam
Hallo Richard

Richard Ohl wrote:
ich habe für einige Tabellen IOD Trigger verwendet, die statt der
eigentlichen Löschung ein update .. set isdeleted = 1, deleted > GETDATE()... machen, um unabsichtliches löschen in kritischen Tabellen zu
vermeiden. Nun würde ich aber gern in den Lösch-Prozeduren einen Parameter
einbauen, der "echtes" löschen erlaubt. Gibt es eine best-practice, worauf
ich im Trigger zugreifen kann (eine Variable, temp-tabelle...) um zu
prüfen, ob dieser Parameter gesetzt war?



In diesem Fall würde ich das Löschen in eine SP auslagern, der Du dann bei
Bedarf eben sagen kannst, dass sie nun echt löschen soll, statt als gelöscht
markieren.

Gruss
Henry


Microsoft MVP Office Access
Keine E-Mails auf Postings in NGs. Danke.
Access FAQ www.donkarl.com

Ähnliche fragen