Integral einer Funktion und ihrer Ableitung

26/10/2007 - 20:11 von martin.wagner | Report spam
Hallo!

Ich hànge gerade an einem Optimierungsproblem und bin dabei auf ein
Integral gestoßen, dass ich selbst nicht lösen kann... Es wàre schön,
wenn man dafür eine geschlossen Formel erhàlt, da numerisches
Berechnen und Optimieren (bis jetzt) nicht geht. Vielleicht kann mir
hier ja jemand helfen, oder einen Denkanstoß geben.

int_0^t{ (d/dt f(t))^2 / (f(t)+k) dt }

Ich habe partiell nichts herausgefunden, und bis jetzt ist mir auch
noch keine geeignete Substitution eingefallen.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Wagner
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Starosielec
27/10/2007 - 14:06 | Warnen spam
Am Fri, 26 Oct 2007 11:11:36 -0700 schrieb martin.wagner:

int_0^t{ (d/dt f(t))^2 / (f(t)+k) dt }

Ich habe partiell nichts herausgefunden, und bis jetzt ist mir auch noch
keine geeignete Substitution eingefallen.



Weißt Du denn über f etwas ? Z.b. Lösung irgendeiner
Differentialgleichung ?

Ansonsten ists auf den ersten Blick ziemlich hoffnungslos (wegen dem
Quadrat).
Wàre nàmlich das Integral von der Form g(f(t)), würde im Integraden f'
linear auftreten.

Ähnliche fragen