Intel on-board Grafikkarte i845G

26/12/2008 - 21:05 von Dominik Pusch | Report spam
Hallo,

ich habe einen alten P4-Rechner bekommen. Der hat einen Intel
i845G Chipsatz mit onboard Grafikkarte. Es handelt sich um dieses
Mainboard:
http://www.fujitsu-siemens.co.uk/rl.../D1387.htm

Habe mit einem aktuellen Debian Standardkernel (2.6.26) gebootet und
in der xorg.conf als XServer den "i810" genommen.
Nun, wenn ich in einem Konsolenfenster scrolle (unter KDE) kann ich
nun zugucken, wie sich das Bild immer von oben nach unten neu
aufbaut. Dauert zwar nur den Bruchteil einer Sekunde, aber das nervt,
besonders nach jeder neuen Zeilenvorschub im Konsolenfenster, wenn
man unten angekommen ist oder beim Lesen von manpages mit less!
Das fàllt mir nur in der Konsole auf. Im Browser, (KDE) Editor oder
hier im Newsreader habe ich die Scrollprobleme nicht!


Nehme ich den "vesa" Treiber in der xorg.conf, so làsst sich das
Konsolenfenster absolut füssig scrollen.

Der 845G wird auch erkannt:

(II) intel: Driver for Intel Integrated Graphics Chipsets: i810,
i810-dc100, i810e, i815, i830M, 845G, 852GM/855GM, 865G, 915G,
E7221 (i915), 915GM, 945G, 945GM, 945GME, 965G, G35, 965Q, 946GZ,
965GM, 965GME/GLE, G33, Q35, Q33,
Mobile Intel® GM45 Express Chipset,
Intel Integrated Graphics Device, G45/G43, Q45/Q43
(II) Primary Device is: PCI 00:02:0
(--) Assigning device section with no busID to primary device
(--) Chipset 845G found


Dabei nutzt standardmàßig 128MB Videoram:
(==) intel(0): VideoRam: 131072 KB

Im Xorg Log kann ich sonst nichts viel Ungewöhnliches erkennen. Es
wird DRI, GLX, EXA etc. automatisch geladen. Habe spasseshalber DRI
mal deaktiviert, aber das hat auch nichts geàndert am Scrollverhalten
(Xorg ist etwas schneller gestartet ist).

(II) intel(0): Output VGA connected
(II) intel(0): Output VGA using initial mode 1280x1024
(II) intel(0): detected 128 kB GTT.
(II) intel(0): detected 8060 kB stolen memory.
(==) intel(0): video overlay key set to 0x83e
(==) intel(0): Will not try to enable page flipping
(==) intel(0): Triple buffering disabled
(==) intel(0): Intel XvMC decoder disabled
(==) intel(0): Using gamma correction (1.0, 1.0, 1.0)
(**) intel(0): Display dimensions: (380, 300) mm
(**) intel(0): DPI set to (106, 135)

Laut manpage wirkt sich dieses PageFlip nur auf die 3D Perfomance aus
und mein Konsolenfenster ist nun wirklich keine 3D Anwendung? Zudem
ist PageFlip wohl extrem unstabil.
Wie muss man diese 'stolen memory' Meldung deuten?


Hat jemand noch eine Idee, warum sich die KDE-Konsole mit dem
i810-Treiber nicht mehr vernünftig scrollen làsst?


TIA,
Dominik
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Richter
26/12/2008 - 21:30 | Warnen spam
Dominik Pusch wrote:
Hallo,

ich habe einen alten P4-Rechner bekommen. Der hat einen Intel
i845G Chipsatz mit onboard Grafikkarte. Es handelt sich um dieses
Mainboard:
http://www.fujitsu-siemens.co.uk/rl.../D1387.htm

Habe mit einem aktuellen Debian Standardkernel (2.6.26) gebootet und
in der xorg.conf als XServer den "i810" genommen.
Nun, wenn ich in einem Konsolenfenster scrolle (unter KDE) kann ich
nun zugucken, wie sich das Bild immer von oben nach unten neu
aufbaut. Dauert zwar nur den Bruchteil einer Sekunde, aber das nervt,
besonders nach jeder neuen Zeilenvorschub im Konsolenfenster, wenn
man unten angekommen ist oder beim Lesen von manpages mit less!
Das fàllt mir nur in der Konsole auf. Im Browser, (KDE) Editor oder
hier im Newsreader habe ich die Scrollprobleme nicht!



Welche Konsole denn? Die von KDE? "Konsole". Existiert das Problem auch
bei xterm? Auf meinen Notebook, welches auch mit dem i810 betrieben
wird, sehe ich keinerlei Probleme.


Laut manpage wirkt sich dieses PageFlip nur auf die 3D Perfomance aus
und mein Konsolenfenster ist nun wirklich keine 3D Anwendung? Zudem
ist PageFlip wohl extrem unstabil.
Wie muss man diese 'stolen memory' Meldung deuten?



So, dass sich der i810 Teile des Hauptspeichers als Graphikspeicher
abzwackt.

Hat jemand noch eine Idee, warum sich die KDE-Konsole mit dem
i810-Treiber nicht mehr vernünftig scrollen làsst?



Leider nein, kann ich hier nicht reproduzieren. Andere Konsole wàhlen?

Grüße,
Thomas

Ähnliche fragen