Intel E5200 oder E7200?

03/03/2009 - 00:21 von Carsten Meyer | Report spam
[FUP2 gesetzt]

Hallo zusammen,

es soll (mal wieder) ein neuer (Spiele)-PC her. Ich bin jetzt nicht
soooooo der Gamer, daher muss es kein HighEnd-PC sein, aktuelle Spiele
wie Tomb Raider, Prince of Persia od. àhnl. sollten bei mind. 1024x768
aber doch flüssig laufen, wenngleich es auch hier nicht in den höchsten
Detailstufen sein muss.
Als Hardware ins Auge gefasst habe ich
* Mutterbrett: Gigabyte GA-EP31-DS3L
* Grafikkarte: 512MB HD4670 Sapphire

* Speicher : 2048MB Infineon/QimonCL6 - 800 MHz ( PC2-6400 )

Nur bei der CPU bin ich mir noch unschlüssig, ob es denn unbedingt ein
E7200 sein "muss" oder ggf. auch ein E5200 (erstmal) ausreicht!?

Meinungen dazu?

Dank vorab und Gruß, Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Tom M.
05/03/2009 - 15:00 | Warnen spam
Carsten Meyer schrieb:
[FUP2 gesetzt]

Hallo zusammen,

es soll (mal wieder) ein neuer (Spiele)-PC her. Ich bin jetzt nicht
soooooo der Gamer, daher muss es kein HighEnd-PC sein, aktuelle Spiele
wie Tomb Raider, Prince of Persia od. àhnl. sollten bei mind. 1024x768
aber doch flüssig laufen, wenngleich es auch hier nicht in den höchsten
Detailstufen sein muss.
Als Hardware ins Auge gefasst habe ich
* Mutterbrett: Gigabyte GA-EP31-DS3L
* Grafikkarte: 512MB HD4670 Sapphire

* Speicher : 2048MB Infineon/QimonCL6 - 800 MHz ( PC2-6400 )

Nur bei der CPU bin ich mir noch unschlüssig, ob es denn unbedingt ein
E7200 sein "muss" oder ggf. auch ein E5200 (erstmal) ausreicht!?

Meinungen dazu?



Ich hab mal nach Benchmarks gesucht, aber beide CPUs nicht gemeinsam in
einem Test gefunden, daher kann ich nichts zum praktischen
Leistungsunterschied sagen.

Soweit ich das aus Tabellen entnehmen kann, hat der E7200 ca. 30 MHz
mehr Takt, dazu einen größeren L2-Cache und einen höheren FSB.
Ich vermute durch den größeren Cache und den höheren FSB wird der E7200
schon ein Stück schneller laufen, dafür kostet er aber soweit ich sah
auch ein ordentliches Stück mehr.

Wenn das Budget sehr eng gestrickt ist und es auf die letzten 40-50 Euro
ankommt, würd ich den E5200 nehmen, ansonsten halt den E7200, noch
deutlich besser wàre natürlich der E8400 oder E8500, aber die kosten
nochmals mehr.

MfG. Tom

Achtung! Alle eMails an werden nach kurzer Zeit
automatisch und von mir ungelesen gelöscht, daher bitte nur in der
Newsgroup antworten!

Ähnliche fragen