Intel P45 oder reicht P43?

04/03/2009 - 11:30 von DieterW illen | Report spam
Hallo,

endlich kann ich mir wieder einen neuen Rechner zulegen und habe die
Komponenten eigentlich schon zusammengestellt. Als Mainboard habe ich
mir wegen guter Kritiken und der Lüftersteuerung das Asus P5Q mit
P45-Chipsatz ausgesucht. Da ich aber die Crossfire-Möglichkeit bestimmt
nicht brauchen werde, würde mir auch ein Board mit P43 reichen. Kann
jemand was zum Asus P5QL Pro sagen?

Sofern man vier GB RAM verbaut: Sollte man besser 4 x 1GB der 2 x 2GB
einsetzen?

Als Kühler auf einem e8400 soll ein Arctiv Cooling Freezer 7 pro
eingesetzt werden. Ist der wirklich leise? Ein Benutzer schrieb, daß die
PWM-Steuerung Geràusche machen würde. Kann das jemand nachvollziehen?

Ich weiß nicht, ob ich bei meinem Hàndler RAM aus der QVL-Liste von Asus
bekomme. Ist das Board in der Hinsicht empfindlich?

Der Rest des Systems orientiert sich an dem Bauvorschlag der c't aus
Heft 24/08. Ich habe gehört, daß es teilweise Probleme beim Anschließen
von IDE-Geràten geben soll, aber die vermeide ich durch ausschließliche
SATA-Geràte.

Habt Ihr sonst noch Tipps?

Dieter
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Draheim
04/03/2009 - 15:45 | Warnen spam
DieterW illen wrote:

Hehe, Leerzeichen verrutscht?

endlich kann ich mir wieder einen neuen Rechner zulegen und habe die
Komponenten eigentlich schon zusammengestellt. Als Mainboard habe ich
mir wegen guter Kritiken und der Lüftersteuerung das Asus P5Q mit
P45-Chipsatz ausgesucht.



Nettes Ding.

Da ich aber die Crossfire-Möglichkeit
bestimmt nicht brauchen werde, würde mir auch ein Board mit P43
reichen. Kann jemand was zum Asus P5QL Pro sagen?



Nunja, es gibt ja noch andere Unterschiede zwischen P43 und P45, wimre.

Sofern man vier GB RAM verbaut: Sollte man besser 4 x 1GB der 2 x 2GB
einsetzen?



Macht keinen großen Unterscheid. MIt 2x 2GB kannst du besser aufrüsten,
jedoch bezweifele ich, dass es dafür Bedarf gàbe.

Als Kühler auf einem e8400 soll ein Arctiv Cooling Freezer 7 pro
eingesetzt werden. Ist der wirklich leise?



Ja,aber es geht auch noch wirkllich leiser. Kommt auf dein Budget an; der AC
Freezer 7 Pro hat zumindest ein super Preis-Leistungs-Verhàltnis.

Ich weiß nicht, ob ich bei meinem Hàndler RAM aus der QVL-Liste von
Asus bekomme. Ist das Board in der Hinsicht empfindlich?



Nein, nicht wirklich. Aber das kommt natürlich auf den verwendeten Ram an
;-)

Der Rest des Systems orientiert sich an dem Bauvorschlag der c't aus
Heft 24/08. Ich habe gehört, daß es teilweise Probleme beim
Anschließen von IDE-Geràten geben soll, aber die vermeide ich durch
ausschließliche SATA-Geràte.

Habt Ihr sonst noch Tipps?



Nicht ohne deine Anforderungen zu kennen.


MfG, Martin

Ähnliche fragen