Intel Rapid Storage meldet Festplatte nach Ruhezustand ab

29/01/2013 - 19:12 von Gerd Jakobs | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit, auch schon unter Win7 Prof. das Problem,
dass meine Datenfestplatte "E" nach dem Wiederaufwecken aus dem
Ruhezustand von Intels Rapid Storage von selbst abgemeldet wird.
Natürlich habe ich im Netz schon nach möglichen Ursachen gesucht, aber
leider bisher nichts wirklich passendes gefunden. Somit würde es mich
freuen, wenn hier jemand den entscheidenden Hinweis zur
Behebung des Fehlers geben könnte ;-)

Der Systembericht von Rapid Storage in der natürlich aktuellen Version
11.7.0.1013 sieht MIT angemeldeter Festplatte so aus:

Systembericht

Systeminformationen
Betriebssystemname: Microsoft Windows 8 Pro with Media Center
Betriebssystemversion: 6.2.9200 9200
Systemname: HAUPTRECHNER
Systemhersteller: Gigabyte Technology Co., Ltd.
Systemmodell: P55A-UD3
Prozessor: GenuineIntel Intel64 Family 6 Model 30 Stepping 5 2,661 GHz
BIOS: Award Software International, Inc., F11

Intel® Rapid Storage-Technologie für Unternehmen Information
Installiertes Kit: 11.7.0.1013
Benutzeroberflàchenversion: 11.7.0.1013
Sprache: Deutsch (Deutschland)
Treiberversion: 11.7.0.1013
ISDI-Version: 11.7.0.1013

Speichersysteminformationen
Controller-Name: Intel(R) 5 Series/3400 Series SATA AHCI Controller
Typ: SATA
Modus: AHCI
Anzahl der SATA-Anschlüsse: 6
Anzahl der Volumes: 0
Anzahl der Ersatzlaufwerke: 0
Anzahl verfügbarer Festplatten: 3
Neuaufbau nach Hot-Plug: Deaktiviert
Hersteller: 32902
Modellnummer: 15138
Produktüberarbeitung: 6
Direkt angeschlossene Festplatte: 6VMBAWC6
Direkt angeschlossene Festplatte: WD-WCANK3453969
Direkt angeschlossene Festplatte: S13PJ1EQ200267

Festplatte an/aufController 0, Anschluss 0
Status:Normal
Typ: SATA Festplatte
Positionstyp: Intern
Größe:466 GB
Systemfestplatte:Ja
Festplatten-Daten-Cache: Aktiviert
Command Queuing: NCQ
SATA-Übertragungsrate: 3 Gb/s
Modell: ST3500418AS
Seriennummer: 6VMBAWC6
SCSI Geràte-ID: 0
Firmware: CC38
Größe des physischen Sektors:512 Bytes
Größe des logischen Sektors:512 Bytes

Festplatte an/aufController 0, Anschluss 1
Status:Normal
Typ: SATA Festplatte
Positionstyp: Intern
Größe:233 GB
Systemfestplatte:Nein
Festplatten-Daten-Cache: Aktiviert
Command Queuing: Kein
SATA-Übertragungsrate: 3 Gb/s
Modell: WDC WD2500KS-00MJB0
Seriennummer: WD-WCANK3453969
SCSI Geràte-ID: 1
Firmware: 02.01C03
Größe des physischen Sektors:512 Bytes
Größe des logischen Sektors:512 Bytes

Festplatte an/aufController 0, Anschluss 5
Status:Normal
Typ: SATA Festplatte
Positionstyp: Intern
Größe:932 GB
Systemfestplatte:Nein
Festplatten-Daten-Cache: Aktiviert
Command Queuing: NCQ
SATA-Übertragungsrate: 3 Gb/s
Modell: SAMSUNG HD103UJ
Seriennummer: S13PJ1EQ200267
SCSI Geràte-ID: 5
Firmware: 1AA01109
Größe des physischen Sektors:512 Bytes
Größe des logischen Sektors:512 Bytes

ATAPI-Geràt anController 0, Anschluss 4
Positionstyp: Intern
SATA-Übertragungsrate: 1,5 Gb/s
Modell: ATAPI iHAS524 B
Seriennummer: 3524337 2F8147500454
Firmware: AL2A

Freier Anschluss
Anschluss: 2
Anschlussposition: Intern

Freier Anschluss
Anschluss: 3
Anschlussposition: Intern

-
System Report

System Information
OS name: Microsoft Windows 8 Pro with Media Center
OS version: 6.2.9200 9200
System name: HAUPTRECHNER
System manufacturer: Gigabyte Technology Co., Ltd.
System model: P55A-UD3
Processor: GenuineIntel Intel64 Family 6 Model 30 Stepping 5 2.661 GHz
BIOS: Award Software International, Inc., F11

Intel® Rapid Storage Technology enterprise Information
Kit installed: 11.7.0.1013
User interface version: 11.7.0.1013
Language: English (United States)
Driver version: 11.7.0.1013
ISDI version: 11.7.0.1013

Storage System Information
Controller name: Intel(R) 5 Series/3400 Series SATA AHCI Controller
Type: SATA
Mode: AHCI
Number of SATA ports: 6
Number of volumes: 0
Number of spares: 0
Number of available disks: 3
Rebuild on Hot Plug: Disabled
Manufacturer: 32902
Model number: 15138
Product revision: 6
Direct attached disk: 6VMBAWC6
Direct attached disk: WD-WCANK3453969
Direct attached disk: S13PJ1EQ200267

Disk on Controller 0, Port 0
Status: Normal
Type: SATA disk
Location type: Internal
Size: 466 GB
System disk: Yes
Disk data cache: Enabled
Command queuing: NCQ
SATA transfer rate: 3 Gb/s
Model: ST3500418AS
Serial number: 6VMBAWC6
SCSI device ID: 0
Firmware: CC38
Physical sector size: 512 Bytes
Logical sector size: 512 Bytes

Disk on Controller 0, Port 1
Status: Normal
Type: SATA disk
Location type: Internal
Size: 233 GB
System disk: No
Disk data cache: Enabled
Command queuing: None
SATA transfer rate: 3 Gb/s
Model: WDC WD2500KS-00MJB0
Serial number: WD-WCANK3453969
SCSI device ID: 1
Firmware: 02.01C03
Physical sector size: 512 Bytes
Logical sector size: 512 Bytes

Disk on Controller 0, Port 5
Status: Normal
Type: SATA disk
Location type: Internal
Size: 932 GB
System disk: No
Disk data cache: Enabled
Command queuing: NCQ
SATA transfer rate: 3 Gb/s
Model: SAMSUNG HD103UJ
Serial number: S13PJ1EQ200267
SCSI device ID: 5
Firmware: 1AA01109
Physical sector size: 512 Bytes
Logical sector size: 512 Bytes

ATAPI device on Controller 0, Port 4
Location type: Internal
SATA transfer rate: 1.5 Gb/s
Model: ATAPI iHAS524 B
Serial number: 3524337 2F8147500454
Firmware: AL2A

Empty port
Port: 2
Port location: Internal

Empty port
Port: 3
Port location: Internal

Abgemeldet wird dann immer die 1 GB SAMSUNG HD103UJ. Gibt es eventuell
eine Möglichkeit, die Platte über die Systemsteuerung wieder anzumelden?
Jedes Mal den Rechner neu booten, damit die Platte wieder da ist, macht
nicht wirklich Spaß und dann kann ich gleich auf den Ruhezustand
verzichten...
Gruß aus der àltesten Stadt Deutschlands

Gerd
 

Lesen sie die antworten

#1 Hendrik van der Heijden
29/01/2013 - 20:49 | Warnen spam
Am 29.01.2013 19:12, schrieb Gerd Jakobs:
Hallo zusammen,

ich habe seit einiger Zeit, auch schon unter Win7 Prof. das Problem,
dass meine Datenfestplatte "E" nach dem Wiederaufwecken aus dem
Ruhezustand von Intels Rapid Storage von selbst abgemeldet wird.

Gibt es eventuell eine Möglichkeit, die Platte über die Systemsteuerung
wieder anzumelden?



<http://social.technet.microsoft.com...74a1a1>

Geràtemanager -> PC -> Nach geànderter Hardware suchen

Wie man das Skripten kann, siehe Link.


Hendrik vdH

Ähnliche fragen