Intel statt AMD!

13/02/2009 - 01:13 von Holger Bruns | Report spam
Warum? Es hat weniger technische Gründe, sondern ethische. Intel ist
selbst Kapitalgeber und investiert.

Anders AMD.

Zumindest AMD-Dresden ist notorisch pleite und wurde vom Investor
Mubadala übernommen, gehört damit praktisch der Regierung der
Vereinigten Arabischen Emirate. Dort sind die Menschenrechte jedoch
nichts wert, und wer auch nur eine Spur von Mitleid hat, kauft nix von
AMD und setzt auf Intel. Hier ein Link. Vorsicht, schockierend:

http://members.internettrash.com/ro.../zuech.htm

HTH, Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Kern
13/02/2009 - 05:24 | Warnen spam
Holger Bruns schrieb:
Warum? Es hat weniger technische Gründe, sondern ethische. Intel ist
selbst Kapitalgeber und investiert.



Naja - darüber könnte man streiten.

AMD und setzt auf Intel. Hier ein Link. Vorsicht, schockierend:



Das Teil ist 15 Jahre alt.
Und ehrlich: schau auf das letzte Bild. Wenn das nicht einem Cover von
einem Heimatfilm entstammt, sollte mich das stark wundern.

Nichts für ungut - Sorgen haben die Menschen.

Peter

Ähnliche fragen