IntelliSense anpassen

04/09/2008 - 11:50 von Gerold Mittelstädt | Report spam
Hallo,

an sich hat VS (2008) ja durch IntelliSense eine wunderbare
Autovervollstàndigung, die z.T. recht gut "erràt", was man als nàchstes
eingeben will.
Was mich allerdings mehr und mehr stört, ist die inkonsistenz der
Autovervollstàndigung.

Wenn ich z.B. in einem XML-Dokument in einem Tag ein Attribut schreibe,
und danach '=' eingebe, wird automatisch "|" eingefügt und der Cursor
springt zwischen die Anführungszeichen.
Gleiches Vorgehen in einer HTML/ASPX-Datei bewirkt das allerdings nicht,
und wenn für das Attribut Werte aus IntelliSense ausgewàhlt werden,
werdne die teilweise ohne Anführungszeichen notiert, teilweise wird auch
ein bereits geöffnetes mit geschlossen.
Auch kommt es immerwieder vor, das ein Wort/Zeichen, das unmittelbar
nach dem Cursor steht, bei diesem Vorgang entfernt wird.

Letzter Punkt, der mich stört, sind die automatisch schließenden Tags.
Also wenn man <irgendwas> eingibt, und automatish </irgendwas>
dahintergesetzt wird.

Gibt es Möglichkeiten hier das Verhalten vom VS zu beeinflussen?



Viele Grüße!
 

Lesen sie die antworten

#1 Kerem Gümrükcü
04/09/2008 - 13:36 | Warnen spam
Hallo Gerold,

Gibt es Möglichkeiten hier das Verhalten vom VS zu
beeinflussen?



u.U. eine Option für dich:

[IntelliSense Code Snippets]
http://msdn.microsoft.com/en-us/mag...88694.aspx


Grüße

Kerem

Beste Grüsse / Best regards / Votre bien devoue
Kerem Gümrükcü
Latest Project: http://www.codeplex.com/restarts
Latest Open-Source Projects: http://entwicklung.junetz.de
"This reply is provided as is, without warranty express or implied."

Ähnliche fragen