Forums Neueste Beiträge
 

IntelliSense im HTML-Teil

27/02/2009 - 14:59 von Gerold Mittelstädt | Report spam
Hallo,

nehmen wir an, es liegt folgender Code vor:

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
"http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xht...">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
<title></title>
</head>
<body>
<table>
<tr>
<td>

Warum will IntelliSense denn jetzt bei der Eingabe von "</" mit
"</table>" vervollstàndigen, wo das an dieser Stelle doch absoluter
Schwachsinn ist?!

Làsst sich das irfgendwie austreiben?

Daran, dass automatische Einrückungen nicht wirklich funktionieren hab
ich mich ja mittlerweile gewöhnt, aber sowas..
Das hat Macromedia ja schon vor 10 Jahren besser hingekrigt.

Viele Grüße!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Bandt
27/02/2009 - 15:25 | Warnen spam
Gerold Mittelstàdt schrieb:
<table>
<tr>
<td>

Warum will IntelliSense denn jetzt bei der Eingabe von "</" mit
"</table>" vervollstàndigen, wo das an dieser Stelle doch absoluter
Schwachsinn ist?!



Wenn ich mich nicht irre bietet er dir sowohl </td> als auch </tr> und
</table> an, nur in umgekehrter Reihenfolge - stimmt's?

Ist mir auch schon aufgefallen, bezweifle dass es einen Workaround gibt.
Ich kann aber auch damit leben, da ich selten innerhalb eines ascx oder
aspx tiefer als in deinem Beispiel verschachtele.

Thomas

Ähnliche fragen