Intenso 3TB per USB am Mac: Empfehlenswert?

01/12/2012 - 21:03 von Th.me | Report spam
Hallo,

beim Mediamarkt Halstenbek liegen in der Grabbelkiste externe
Festplatten (Intenso 3 TB, USB 2 und 3) für 119 € rum. Nackte Platten
kosten selbst bei ebay rund 10-20 Euro mehr... Abgesehen davon, das man
nicht weis was instenso eingebaut hat: Hat schon jemand so ein Laufwerk
am einem Mac (Mini oder iMac) mit "nur" USB 2.0 am laufen und kann was
zur Geschwindigkeit oder Zuverlàssigkeit sagen? Gibt es Schwierigkeiten,
die Platte mit HFS+ zu versorgen? Làßt sich das Gehàuse leicht öffnen,
um die Platte nach ausführlichem Dauertest in ein anderes Gehàuse (FW800
oder Thunderbolt) zu verpflanzen?

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html
 

Lesen sie die antworten

#1 Th.me
01/12/2012 - 22:34 | Warnen spam
Christian Dürrhauer wrote:

Vielleicht hilft es ja schon… so für 10-20Euro weniger… ;-)



Vielleicht - eben. Dazu kàme aber noch, das MM auf dem Arbeitsweg liegt
und sich bei Reklamationen sehr kulant zeigt. Das ist nicht bei jedem
Versandhàndler gleichgut. ICh bin noch am grübeln...

Gruß aus Henstedt-Ulzburg, Deutschlands größtem Dorf (Schleswig-
Holstein, Kreis Segeberg). Urlaubsbilder: http://www.thomas-heier.de
Filme: http://www.youtube.com/user/thshDE?...e=mhum#g/u
Mein Flohmarkt: http://www.thomas-heier.de/flohmark...markt.html

Ähnliche fragen