Interessanter Artikel über Fax mit IP

13/06/2009 - 13:03 von Julian Wiersbitzki | Report spam
Wo das Thema im Thread weiter oben (oder unten, je nach Sichtweise) mal
wieder angeschnitten wurde, will ich euch den interessanten Artikel
nicht vorenthalten:

http://www.soft-switch.org/foip.html

Es geht sowohl um Fax über VoIP mit Audio-Codecs (und warum das im
Allgemeinen keine problemlose Lösung ist) und über die "Lösung" T.38
(die momentan auch noch keine problemlose ist (und leider aufgrund
mangelnder Unterstützung vielleicht auch nie eine sein wird)).

Gruß Julian
 

Lesen sie die antworten

#1 Roland Schweiger
13/06/2009 - 18:04 | Warnen spam
http://www.soft-switch.org/foip.html



"you can occasionally create setups that work 100% of the time"

ist ein wunderbarer Satz der meiner Erfahrung entspricht :-)
Ich bin in der Tat froh daß zu Hause die wenigen Faxe die ich
brauche,
idR funktionieren (PC > altes Faxmodem > FritzBox > VoIP
Rufnummer).

Es ist schon oft gesagt worden daß Fax làngst obsolet ist, ist es
ja auch und ich halte es für was schreckliches heutzutage, aber
es gibt eben so viele Ämter, Banken udgl. die immer und immer
wieder nach einem Fax verlangen und 'nur' deshalb hàtte ich
gedacht es gibt eine einigermaßen saubere Lösung (für zuhause
und/oder unterwegs)
aber dem sit in der Tat nicht so und wird wohl auch nicht so
werden...

lg

Roland Schweiger

Ähnliche fragen