Interne Festplatten

15/02/2013 - 21:47 von Thomas Richter | Report spam
Hallo,

nach Einbau einer WD Raptor 300 und der Ernüchterung,
daß viel weniger Platz vorhanden ist als "angeboten" würde
mich interessieren,

ob man 4TB Platten für um 200,- Euro
oder besser 3TB Platten für um 100,- Euro
kaufen sollte. Wie hoch ist der Verlust?

Die Green-Serie
http://www.amazon.de/Western-Digita...F8&qid60960888&sr=1-5
scheint ja ganz interessant (Preis-Leistung).

Mein externes 2TB-Laufwerk ("My Book") bietet auch nur 1,8 GB.
Wie und wo wird eigentlich all der Platz verschwendet?

Kann man sagen: i.d.R. sind 10% Verlust normal?

Gruß
Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
15/02/2013 - 21:56 | Warnen spam
Hallo Thomas!

Am 15.02.2013 21:47, schrieb Thomas Richter:
nach Einbau einer WD Raptor 300 und der Ernüchterung,
daß viel weniger Platz vorhanden ist als "angeboten" würde
mich interessieren,

ob man 4TB Platten für um 200,- Euro
oder besser 3TB Platten für um 100,- Euro
kaufen sollte. Wie hoch ist der Verlust?

Die Green-Serie
http://www.amazon.de/Western-Digita...F8&qid60960888&sr=1-5
scheint ja ganz interessant (Preis-Leistung).

Mein externes 2TB-Laufwerk ("My Book") bietet auch nur 1,8 GB.
Wie und wo wird eigentlich all der Platz verschwendet?

Kann man sagen: i.d.R. sind 10% Verlust normal?



http://de.wikipedia.org/wiki/Byte#B..._von_Bytes

Wenn Windows z. B. "GB" sagt, muesste das nach neuerer Definition
eigentlich "GiB" heissen.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen