Interne Mail-Adresse soll auch nach draußen gesendet werden können

30/09/2009 - 13:39 von Leo L. | Report spam
Hi Leute,
ich habe folgendes Problem.
Exchange incl. Outlook laufen einwandfrei. Allerdings wenn EMails nach
draußen an User, die auch im Active Directory eingetragen sind, gesendet
werden sollen, kommen diese Mails nicht an. Also: User ABC hat im AD die
Mailadresse ABC@12345.de. Da dieser sehr oft unterwegs ist, sollen die Mails
an seine Adresse ABC@12345.de auch nach daußen gesendet werden, damit diese
über ein Notebook abgeholt werden können. Die betreffende Firma will Outlook
Access nicht nutzen, warum auch immer!
Alle Mails der Fa. werden über ein Programm popcon abgeholt und an Exchange
2003 weiter gegeben. Dor kann eingestellt werden, dass die mails 14 Tage auf
beim Provider belassen werden. Klappt soweit ganz gut.
Gibt es da eine Lösung?
Win SBS 2003 SP2
Exchange 2003 SP2
Gruß u. Dank
Leo L.
 

Lesen sie die antworten

#1 Frank Röder [MVP]
30/09/2009 - 15:21 | Warnen spam
Hallo Leo,

das was Du suchst, nennt sich SMTP Namespace Sharing. Hier ist ein
Artikel von Marc Grote, der das eigentlich ganz gut erklàrt.

http://www.msexchange.org/tutorials...aring.html

BTW: Eigentlich ist das aber Kuddelmuddel. Besser wàre der Zugriff über
OWA oder besser über OL Anywhere bzw. RPC over HTTPS.


Viele Grüße

Frank Röder
MVP Directory Services

Ähnliche fragen