Interne Mailadresse von extern verweigern

15/10/2009 - 11:17 von Thomas Wildgruber | Report spam
Hi Group,

wenn ich mich von meinem privaten Rechner zuhause aus über Telnet mit
unserem Exchange verbinde, kann ich eine Mail an meine Büro Adresse (Der
Exchange ist authoritativ für diese Doman) (RCPT TO) schicken und als (MAIL
FROM) Absender ebenfalls meine Büroadresse angeben. Das ergibt keinen Sinn.

Welche Konfiguration im Exchange wàre hier zu beachten?

Die Einstellungen in den Eigenschaften des virtuellen Standardservers bzgl.
der Authenhtifizierung wàren derzeit:

* _Anonymer Zugriff_: Wird nötig sein, wenn ich von extern E-Mails erhalten
möchte

* _Standard Authentifizierung_: Hat mir der BPA angezeigt, weil keine
Verschlüsselung aktiv ist. Frage brauche ich diese Art der
Authentifizierung überhaupt? Wir verwenden keinen Smarthost oder Relay und
haben nur diesen einen MTA. Wir haben keine Aliase ausserhalb der
Orginsation. Zu dieser Authentifizierungsmethode gibt es zwar einige
Artikel aber _für was_ ich sie unbedingt brauche, habe ich nicht gefunden.

* _Integrierte Windows Authentifizierung_: Damit werden sich wohl die
Outlooks unserer Domain User/Clients authentifizieren.

Demnach hàtte ich zwei Fragen:

a) Kann ich es abstellen, dass der Exchange Mails von extern annimmt, für
die er eigentlich selber zustàndig wàre. Wenn Ja, welche Nebenwirkungen
wàre zu erwarten?

b) Kann ich die Standardauthentifizierung bei og Setup abstellen?

Thx & Bye Tom
"Ich weiß nicht, was der französische Staatspràsident Mitterand denkt, aber
ich denke dasselbe." (Helmut Kohl)
 

Lesen sie die antworten

#1 mh
15/10/2009 - 13:23 | Warnen spam
Thomas Wildgruber [] schrieb:

[...]
a) Kann ich es abstellen, dass der Exchange Mails von extern annimmt, für
die er eigentlich selber zustàndig wàre. Wenn Ja, welche Nebenwirkungen
wàre zu erwarten?



Ja, kannst du, indem du ihm sagst, dass er fuer die MX-Domain alleine
zustaendig (autoritativ) ist. Das geht unter der Empfaengerrichtlinie
fuer die jeweilige Domain.
Siehe auch http://www.msxfaq.de/konzepte/weiterleitung.htm

Es hat keine weiteren Auswirkungen - ausser dass du eben von aussen
keine Mails mit deiner eigenen Domain bekommen kannst!

b) Kann ich die Standardauthentifizierung bei og Setup abstellen?



Das hat fuer mein Verstaendnis aber nichts miteinander zu tun.
Das eine ist fuer die generelle Annahme oder Verweigerung von Mails
einer Domain, das andere fuer die Anmeldung an Port 25 deines Exchange.

Thx & Bye Tom



Ciao.
Michael.
Michael Hirmke

Ähnliche fragen