interne Schnittstelle wird nicht mehr angezeigt.

17/11/2008 - 12:59 von Sky | Report spam
Hallo zusammen,

zuerst vorweg, ich bin absoluter neuling auf dem Gebiet ISA ;) und arbeite
mit einer VM-Umgebung
nun meine Frage, ich habe einen W2k3 Server (Enterprise Edition) mit 2x
Netwerkkarten, eine intern und eine für extern.
Darauf ist dann ISA2006 installiert was ohne Fehlermeldung von statten ging.
Bei der Installation fragte er mich dann welcher
Adapter für das interne Netz vorgesehen sei. Diesen habe ich entsprechend
ausgewàhlt und fertig installiert.
Wenn ich jetzt den Server starte und irgendwelche Richtlinien konfigurieren
möchte, wird mir die interne Schnittstelle nicht mehr
angeboten. Ist dies ein normales verhalten, oder habe ich was verkehrt
gemacht ?

Danke schon mal für die Antworten
Udo
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Mander
17/11/2008 - 13:31 | Warnen spam
hallo udo,
schau mal in die toolbox unter netzwerkobjekte nach, dort gibt es das
netzwerk "intern". dort gehst du auf die eigenschaften / adressen und du
siehst die internen adressen, die du wàhrend der installation eingegeben
hast. somit entspricht das netzwerk "intern" ein stück weit dem internen
netzwerkadapter.

gruss, jens mander...
www.aixperts.de
|<-|


"Sky" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo zusammen,

zuerst vorweg, ich bin absoluter neuling auf dem Gebiet ISA ;) und arbeite
mit einer VM-Umgebung
nun meine Frage, ich habe einen W2k3 Server (Enterprise Edition) mit 2x
Netwerkkarten, eine intern und eine für extern.
Darauf ist dann ISA2006 installiert was ohne Fehlermeldung von statten
ging. Bei der Installation fragte er mich dann welcher
Adapter für das interne Netz vorgesehen sei. Diesen habe ich entsprechend
ausgewàhlt und fertig installiert.
Wenn ich jetzt den Server starte und irgendwelche Richtlinien
konfigurieren möchte, wird mir die interne Schnittstelle nicht mehr
angeboten. Ist dies ein normales verhalten, oder habe ich was verkehrt
gemacht ?

Danke schon mal für die Antworten
Udo

Ähnliche fragen