Interne und Externe (Kunden) Sicht in einem MPP?

27/09/2008 - 06:19 von Robert | Report spam
Hallo Allerseits,

Ich suche nach Best Practices um zwei verschiedene Sichten auf einen
Projektplan in einem MPP (Project 2003) unterzubringen. Die eine ist die
Interne mit detaillierter Ressourcenzuordnung und verschiedenen rein
internen Tasks un die Andre ist die Kundensicht die sowohl die
Ressourcenzuordnung als auch die internen Tasks nicht zeigen darf.

Fuer die externe Sicht wuerde es mir reichen wenn sie als Export (z. B.
ueber PDF Drucker) zur Verfuegung steht, d. h. ich muss das MPP nicht an den
Kunden weitergeben.

Die normalen Filter von MS Project helfen mir aber nicht, da man da dann
immer noch Luecken in der Nummerierung der Tasks sieht und der Kunde
eigentlich nicht wissen sollte, dass es die interne Sicht ueberhaupt gibt.

Wuerde mich ueber Ideen freuen. :-)

Schoene Gruesse, Robert
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Freitter
29/09/2008 - 09:51 | Warnen spam
Hallo!

...und der Kunde eigentlich nicht wissen sollte, dass es die
interne Sicht ueberhaupt gibt.



Ich würde folgende Schritte durchführen, wenn ich die Anforderung hàtte
Vorgànge zu verstecken.

Vorraussetzung: Die Vorgànge des Auftragnehmers (AN) sind sauber in
Sammelbalken (Sammelbalken für den Auftraggeber (AG)) separiert.

1. Kopie der Project-Datei herstellen und folgende Änderungen in der Kopie
durchführen.

2. Jene Sammelbalken zuklappen, in denen die AN Vorgànge enthalten sind

3. Die AG-Sammelbalken über "Format" -> "Balken ..." so formatieren, dass
sie nicht mehr aussehen wie Sammelbalken, sondern wie normale Vorgànge

4. Um das "+" und "-" vor Sammelbalken zu verstecken, das Kontrollkàstchen
unter "Extras" -> "Optionen" -> Register "Ansicht" -> "Gliederungssymbol
anzeigen" deaktivieren

5. Die AG-Sammelbalken markieren und die "fette" Schrift auf "normal" setzen.

6. Den Balkenplan dann mit "Bild kopieren" in ein Word übernehmen und dort
die Zeilennummer mittels "Zuschneiden" entfernen, oder gleich ein eigenes
ScreenShot Programm verwenden und die Zeilennummer auslassen.

LG
Michael Freitter

HP: http://www.freitter.com

Wollen Sie Ihre Projektplàne IPMA konform gestalten?
Mittels des IPMA Add-On’s für MS-Project ist das kein Problem!
(z.B. Funktionendiagramm, Personaleinsatzplan, grafischer Projektstrukturplan,
grafischer Objektstrukturplan und grafisches Projektorganigramm)
Holen Sie sich eine kostenlose Demoversion unter http://www.freitter.com

"Robert" wrote:

Hallo Allerseits,

Ich suche nach Best Practices um zwei verschiedene Sichten auf einen
Projektplan in einem MPP (Project 2003) unterzubringen. Die eine ist die
Interne mit detaillierter Ressourcenzuordnung und verschiedenen rein
internen Tasks un die Andre ist die Kundensicht die sowohl die
Ressourcenzuordnung als auch die internen Tasks nicht zeigen darf.

Fuer die externe Sicht wuerde es mir reichen wenn sie als Export (z. B.
ueber PDF Drucker) zur Verfuegung steht, d. h. ich muss das MPP nicht an den
Kunden weitergeben.

Die normalen Filter von MS Project helfen mir aber nicht, da man da dann
immer noch Luecken in der Nummerierung der Tasks sieht und der Kunde
eigentlich nicht wissen sollte, dass es die interne Sicht ueberhaupt gibt.

Wuerde mich ueber Ideen freuen. :-)

Schoene Gruesse, Robert


Ähnliche fragen