Interne Verteilergruppe info@domaine.de

20/09/2007 - 14:32 von Christian Durden | Report spam
Hallo an alle,

wir nutzen zum E-Mailing aus verschiendenen Gründen popcon, d.h. also
pop3. Extern, wenn uns Kunden mailen haben wir eine Weiterleitung
eingerichtet von info@domain.de an karl@domain.de, klaus@domain.de, etc.

Unsere GF haben sich nun so an die info@domain gewöhnt (da stehen nur
die GF drin), dass sie das auch gerne intern nutzen möchten (also
innerhalb der Windows/Exchange Domàne). Da bekommen Sie im Moment ja
immer eine Fehlermeldung, da diese E-Mail Adresse (logischerweise) nicht
existiert (es ist ja nur eine Weiterleitung der Info@domain E-Mail an
drei andere E-Mail Konten. Nur diese drei sind echte pop3 Konten und
werden vom Exchange per popcon abgerufen).

Wie kann ich also diesen E-Mail verteiler, "künstlich" und ein "zweites
mal" innerhalb unserer Windows Domàne erzeugen?



Danke im voraus und viele Grüße

Chris


Server 2003 SP2 & Exchange SP2
MS Office 2007 mit allen aktuellen SPs.
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Jochems
20/09/2007 - 15:10 | Warnen spam
Hallo Christian

wir nutzen zum E-Mailing aus verschiendenen Gründen popcon, d.h. also
pop3. Extern, wenn uns Kunden mailen haben wir eine Weiterleitung
eingerichtet von an , , etc.



Warum man sowas macht, erschliesst sich mir immer noch nicht! Wenn ich doch
einen Exchange habe, warum muss ich den den immer mit pop füttern?

Unsere GF haben sich nun so an die gewöhnt (da stehen nur
die GF drin), dass sie das auch gerne intern nutzen möchten (also
innerhalb der Windows/Exchange Domàne). Da bekommen Sie im Moment ja
immer eine Fehlermeldung, da diese E-Mail Adresse (logischerweise) nicht
existiert (es ist ja nur eine Weiterleitung der E-Mail an
drei andere E-Mail Konten. Nur diese drei sind echte pop3 Konten und
werden vom Exchange per popcon abgerufen).

Wie kann ich also diesen E-Mail verteiler, "künstlich" und ein "zweites
mal" innerhalb unserer Windows Domàne erzeugen?



Also existiert die Adresse nicht intern! Warum legst du die dann
nicht einfach an? Dann kann auch intern an die adresse gesendet werden!

Grüße

Marc Jochems

Ähnliche fragen