Interne Zahlendarstellung

20/04/2008 - 09:25 von Rudi Kimm | Report spam
Hallo NG,
mit VB 2008 Express Edition lese ich die Daten von unterschiedlichen Geràten
über die COM-Schnittstelle. Ich bekomme also n Bytes herein und muß die z.B.
als Temperaturwerte interpretieren. Das Format dieser Zahlen ist nicht
bekannt. Ich muß diese Bytes also irgendwie in VB-Zahlen umwandeln bzw. als
solche interpretieren.
Meine Frage:
Wie speichert VB seine Zahlen (also die Datentypen) intern ab ? Kennt da
jemand evtl. einen Link, auf dam das ausführlich erklàrt ist ?
Rudi
 

Lesen sie die antworten

#1 Jens Müller
20/04/2008 - 10:27 | Warnen spam
Für Gleitkommazahlen, siehe IEEE 754.

Ansonsten kannst du es auch selber analysieren, indem du mittels CopyMemory
den Speicherinhalt an der Stelle einer Integer/Long/...-Variablen in ein
Byte-Array kopierst und die Belegung anschaust (Long z.B. 4 Byte, little
endian).

Grüße,
Jens

Ähnliche fragen