Interner Kartenleser

17/10/2010 - 18:35 von Ina Koys | Report spam
Hallo,

habe mir einen internen Kartenleser besorgt und in meinen Dell-Rechner
eingebaut. Stecker da eingestöpselt, wo er passte, ich war aber nicht
ganz sicher, ob fest genug. Im Zweifel wollte ich lieber darauf
verzichten, was abzubrechen.
Im Normalzustand wird der Kartenleser im Explorer angezeigt und eine von
2 LEDs leuchtet. Wenn ich ein USB-Geràt einstecke, wird es nicht
erkannt. Wenn ich eine SD-Karte einlege, leuchtet die 2. LED, erkannt
wird die Karte trotzdem nicht. Wo könnte der Hund begraben liegen?

Danke,
Ina
Es wàchst!
http://www.koys.de/Gemuese-Abenteuer/
 

Lesen sie die antworten

#1 Ulrich F. Heidenreich
17/10/2010 - 18:58 | Warnen spam
Ina Koys in <news:i9f8kq$852$00$:

habe mir einen internen Kartenleser besorgt und in meinen Dell-Rechner
eingebaut. Stecker da eingestöpselt, wo er passte



[..]

Wo könnte der Hund begraben liegen?



Falls das jetzt kein Trollversuch war:
Ein Schraubendreher passt auch in die Steckdose.

CU!
ULrich
In 2 Monaten und 8 Tagen ist Weihnachten
DOZPB 4OPRH 214EK EW3YR XUFP0 XMB8J L4L9R GY4ID CBXB1
Stellt euch vor, es ist Sonntag und keiner geht hin!

Ähnliche fragen