Internet außer Gefecht (freenet, Gigaset SE515dsl, Win2000Pro)

03/12/2007 - 22:45 von Michael WILHELM | Report spam
Hilfe!
Was kann/muss ich tun, wenn ich kaum noch eine Website empfangen kann
außer http://217.6.164.162/dns/ "Hinweis zur Abschaltung von
DNS-Servern", bei jeder eingegebenen URL erscheint seit Stunden diese
Seite. E-Mail-Verhalten ist anscheinend normal.

Die Einstellung "DNS automatisch beziehen" in meinem Router wurde nicht
veràndert, auch in der LAN-Verbindung ist nichts fest eingestellt.

Wie kommt diese Meldung zustande und wie sollte ich darauf reagieren?

Danke für jeden Tipp!
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Landenberger
04/12/2007 - 21:49 | Warnen spam
"Michael WILHELM" schrieb:

Was kann/muss ich tun, wenn ich kaum noch eine Website empfangen
kann außer http://217.6.164.162/dns/ "Hinweis zur Abschaltung
von DNS-Servern", bei jeder eingegebenen URL erscheint seit
Stunden diese Seite.



Das ist ein Firmware-Fehler im SE515.
Zusàtzlich zur Router-Einstellung "DNS automatisch beziehen" sollte noch
folgende Konfigurationsànderung in der statischen Routingtabelle
vorgenommen werden:

Unter Erweitertes Set-up -> IP Routing -> Statisches Routing folgenden
Eintrag hinzufügen:

Ziel: 217.237.151.97
Subnetzmaske: 255.255.255.255
Gateway: 127.0.0.1

Erklàrung: 217.237.151.97 ist ein mittlerweile ungültiger DTAG
Proxyserver, den der SE515 aus unerfindlichen Gründen trotz
anderslautender Konfiguration für DNS-Anfragen verwenden will. Solche
Anfragen werden dann zu der Seite umgeleitet, die du fortwàhrend zu
Gesicht bekommst. Der Eintrag in der Routing-Tabelle bewirkt, dass
Anfragen an 217.237.151.97 nach 127.0.0.1 (localhost) umgeleitet werden.
Von dort kommen keine Antworten, wodurch der Router gezwungen ist, einen
alternativen, noch funktionsfàhigen DNS-Server zu nutzen.

Gruß

Michael

Ähnliche fragen