Internet Explorer-Skriptfehler gibt die WebBrowser Klasse an

17/09/2007 - 06:53 von Wiederanders | Report spam
Hallo NG,

ich habe das Problem, dass einige Website, welche im IE7 einwandfrei
angezeigt werden, bei einem Aufruf durch die Klasse WebBrowser im .NET
Framework 2.0 erschein eine msgbox mit der Nachricht "Internet
Explorer-Skriptfehler", und das, obwhol optisch zumindest die Seite
richtig angezeigt wird. Die Fehlermeldung gibt an, in welcher Zeile
der Scriptfehler wohl scheinbar ist.

Hat jemand eine Idee wie ich diesen Fehler beheben kann? Im
Zweifelsfall möchte ich den Fehler einfach ignorieren und das Programm
fortsetzen, da meine Anwendung in diesem Fall auf die Benutzereingabe
wartet und so nicht automatisch fortsetzen kann. Wie kann ich die
Fehlermeldung unterdrücken?

Ich freue mich über jeden Tipp, da ich sowhol bei google als auch bei
msdn keine brauchbaren informationen gefunden habe.

Viele Grüße und vielen Dank im Vorraus

Niels Wiederanders
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
17/09/2007 - 10:42 | Warnen spam
Wiederanders wrote:
Hallo NG,

ich habe das Problem, dass einige Website, welche im IE7 einwandfrei
angezeigt werden, bei einem Aufruf durch die Klasse WebBrowser im .NET
Framework 2.0 erschein eine msgbox mit der Nachricht "Internet
Explorer-Skriptfehler", und das, obwhol optisch zumindest die Seite
richtig angezeigt wird. Die Fehlermeldung gibt an, in welcher Zeile
der Scriptfehler wohl scheinbar ist.

Hat jemand eine Idee wie ich diesen Fehler beheben kann? Im
Zweifelsfall möchte ich den Fehler einfach ignorieren und das Programm
fortsetzen, da meine Anwendung in diesem Fall auf die Benutzereingabe
wartet und so nicht automatisch fortsetzen kann. Wie kann ich die
Fehlermeldung unterdrücken?

Ich freue mich über jeden Tipp, da ich sowhol bei google als auch bei
msdn keine brauchbaren informationen gefunden habe.



Hi Niels,
aktiviere mal Scripdebugging im IE und du bekommst die fehlerhafte Zeile im
Debugger angezeigt. Sehr viele Seiten haben Scriptfehler, auch von großen
Firmen. Meist sind es nicht deklarierte Variablen oder nicht zugeweisene
Variablenwerte.

Viele Grüße

Peter

Ähnliche fragen