Internet Explorer sowie FQDN Ping streikt

27/05/2009 - 19:09 von Daniel B | Report spam
Hallo,

habe da ein komisches XP Problem.
Nach wechsel eines "FritzBox-Anschlusses" zu einem Arcor Komplettanschluss,
streiken 2 von 3 Rechnern bei der Internetverbindung.

Folgendes ist möglich:
Ping an die IP des Routers
Aufrufen der IP im IE sowie Konfiguration des Routers
Nslookup von beliebigen Domains incl. korrekter Rückgabewerte
Ping an die IP Adresse der Domain

Folgendes funktioniert nicht:
- Ping an z.b. heise.de
- Aufrufen von heise.de im Internet Explorer.

Folgendes habe ich bereits durchgeführt:
Ipconfig /flushdns
Vergabe fester IP-Adressen, incl. Angabe von externem DNS Server
TCP-IP Repair http://www.freeware.de/download/xp-...24895.html
Aktualisierung der Netzwerkkartentreiber
Zurücksetzen des Internet-Explorers
Löschen von evtl. störender Software (AVM Fritz Secur., Spybot, Adware ect.)
Prüfung von Arcor Router auf bestimmte Filtereinstellungen ect.
Firmwareupdate von Arcor Router.

Das ganze habe ich mittlerweile an einem anderen DSL Zugang mit einem
Draytek Router getestet - exakt das gleiche Problem.
Per msconfig habe ich vorübergehend alle (nicht MS Dienste) ausgeschaltet.
Per Wlan und per LAN Verbindung ist kein Surfen möglich.

Hat jemand nen Tipp?

Thx im voraus!
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Ottmar Freudenberger
27/05/2009 - 19:48 | Warnen spam
"Daniel B" schrieb:

habe da ein komisches XP Problem.
Nach wechsel eines "FritzBox-Anschlusses" zu einem Arcor Komplettanschluss,
streiken 2 von 3 Rechnern bei der Internetverbindung.



Ein ipconfig /all auf den betroffenen Systemen im Vergleich mit dem
funktionierenden, könnte spannende Ergebnisse liefern.

Bye,
Freudi
Macht euer Windows sicherer: http://windowsupdate.microsoft.com - jetzt!
http://www.microsoft.com/germany/sicherheit/
Infos zu aktuellen Patches für IE, OE und WinXP: http://patch-info.de

Ähnliche fragen