Forums Neueste Beiträge
 

Internet extrem langsam - Treiberproblem?

07/10/2013 - 15:15 von Micha Kuehn | Report spam
Hallo,

ich habe mir jetzt das Lenovo Thinkpad E135 Netbook gekauft und
Linuxmint darauf installiert. Mir fàllt vor allem auf, dass das WLAN
dort extrem langsam ist. Ein Speedtest làsst sich gar nicht durchführen,
aber schon eine beliebige Internetseite zu laden, z.B. www.google.de,
dauert eine geschlagene Minute - und das in einem WLAN, in dem ein
anderer Rechner (Win7) mit 10000 Kbit/s unterwegs ist.

Ich hatte vorher ein anderes Netbook, auch mit Linuxmint, da ging alles
normal schnell. Darum denke ich, dass es wohl ein Treiberproblem sein
muss - oder kann es auch an alten, übernommenen Einstellungen im
Homeordner liegen?

Ein $ lspci |grep BCM bringt
mk@micha-laptop ~ $ lspci|grep BCM
02:00.0 Network controller: Broadcom Corporation BCM4313 802.11b/g/n
Wireless LAN Controller (rev 01)

Aber das unter
http://www.thinkwiki.org/wiki/Insta..._Edge_E135
erwàhnte firmware-brcm80211 package làsst sich nicht installieren.

Nun habe ich ja auch nicht Debian 7.0, sondern LinuxMint 15, sodass ich
gerne eine Lösung hierfür hàtte. Kann mir jemand helfen?

Danke,
Micha
Wir essen jetzt Opa
- korrekte Zeichensetzung rettet Leben
 

Lesen sie die antworten

#1 Otto Schramek
07/10/2013 - 18:33 | Warnen spam
Micha Kuehn wrote:

[...Lenovo Thinkpad E135 Netbook...]

Ich hatte vorher ein anderes Netbook, auch mit Linuxmint, da ging alles
normal schnell. Darum denke ich, dass es wohl ein Treiberproblem sein
muss - oder kann es auch an alten, übernommenen Einstellungen im
Homeordner liegen?



Im home-Ordner sollte so etwas nicht liegen.

Ein $ lspci |grep BCM bringt
~ $ lspci|grep BCM
02:00.0 Network controller: Broadcom Corporation BCM4313 802.11b/g/n
Wireless LAN Controller (rev 01)



Die habe ich auch! Aber unter Debian auf einenm Asus.

Aber das unter
http://www.thinkwiki.org/wiki/Insta..._Edge_E135
erwàhnte firmware-brcm80211 package làsst sich nicht installieren.



Was heisst "làsst sich nicht..."? Bei Debian gibt es da einfach ein
Paket. Sollte das bei Mint nicht auch dabei sein? Ist doch auch "nur"
ein Debianableger.

Nun habe ich ja auch nicht Debian 7.0, sondern LinuxMint 15, sodass ich
gerne eine Lösung hierfür hàtte. Kann mir jemand helfen?



Welche Kernelversion und welchen Treiber benutzt Du denn?

Nach der Installation von firmware-brcm80211 funktioniert das Modul
brcmsmac bei mir einwandfrei. (Linux version 3.2.0-4-686-pae)

Otto

Ähnliche fragen