Internet plötzlich lavazähflüssig (Vista Home Premium 32bit im homenetz hinter Fritzbox)

13/10/2011 - 16:46 von Pit Zyclade | Report spam
Hallo Experten,
Plötzlich ist das Sonynotebook meiner Frau bezüglich Web/Internet furchtbar langsam.

Das Notebook befindet sich in einem Heimnetzwerk mit anderen Rechnern und einer
Fritzbox als Router. Die anderen Rechner funktionieren bestens.

Es ist egal, ob die Konkurrenten aus- oder angeschaltet sind.
Keine Schadsoftware lauf Spybot, keine Viren laut Avira, kein Bot laut
Avira-DE-Cleaner.
Es ist egal, ob das Sonynotebbok über das WLan oder über Netzwerkkabel an der
Fritzbox hàngt.
Die Einstellungen von Firefox wurden mit einem XP-Notebook verglichen und sind
fast identisch, auch identische Einstellungen erbringen keine Lösung.

Hat noch jemand Ideen?

Danke und Gruß

Pit Zyclade
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Guettler
14/10/2011 - 09:26 | Warnen spam
Am Thu, 13 Oct 2011 16:46:23 +0200 schrieb Pit Zyclade:

Hallo Experten,
Plötzlich ist das Sonynotebook meiner Frau bezüglich Web/Internet
furchtbar langsam.

Das Notebook befindet sich in einem Heimnetzwerk mit anderen Rechnern
und einer Fritzbox als Router. Die anderen Rechner funktionieren
bestens.

Es ist egal, ob die Konkurrenten aus- oder angeschaltet sind. Keine
Schadsoftware lauf Spybot, keine Viren laut Avira, kein Bot laut
Avira-DE-Cleaner.
Es ist egal, ob das Sonynotebbok über das WLan oder über Netzwerkkabel
an der Fritzbox hàngt.
Die Einstellungen von Firefox wurden mit einem XP-Notebook verglichen
und sind fast identisch, auch identische Einstellungen erbringen keine
Lösung.

Hat noch jemand Ideen?




Man kann testen, ob es an der Hardware liegt, indem man eine Linux-Live-
CD bootet.

Wenn des Laptop dann wieder flott làuft, dann sofort Linux
installieren! ;-)

Das ein Virenscanner nix findet, heißt nicht, dass sich da nicht trotzdem
was eingenistet hat. Was zeigt denn der Taskmanager an?
Kopieren übers Netzwerk auch lahm?

Weitere Vermutung: Hat die Festplatte einen Schaden?

Gruß, Lutz

Ähnliche fragen