Forums Neueste Beiträge
 

Internetexplorer unter Vista funktioniert nicht richtig

19/08/2008 - 14:01 von Carsten Bahrke | Report spam
Fast immer wenn ich den Internetexplorer unter Vista selbst schliesse, kommt
die Meldung, das der Internetexplorer nicht richtig funktioniert und nach
einer Lösung gesucht wird.
Die Lösung ist dann, dass das Programm neu gestartet wird.

Auf Dauer wird das dann doch recht nerfig wenn man nach dem Schliessen des
Internetexplorers noch zwei Fenster wegklicken muss damit sich das Programm
nicht wieder selbststàndig öffnet.

Wie gehe ich vor, um dieses Problem zu beheben?
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
19/08/2008 - 16:23 | Warnen spam
Carsten Bahrke schrieb:

Fast immer wenn ich den Internetexplorer unter Vista selbst
schliesse, kommt die Meldung, das der Internetexplorer nicht richtig
funktioniert und nach einer Lösung gesucht wird.
Die Lösung ist dann, dass das Programm neu gestartet wird.

Auf Dauer wird das dann doch recht nerfig wenn man nach dem
Schliessen des Internetexplorers noch zwei Fenster wegklicken muss
damit sich das Programm nicht wieder selbststàndig öffnet.

Wie gehe ich vor, um dieses Problem zu beheben?



Klicke in der Systemsteuerung auf "Problemberichte und Lösungen"
und folge den dort angezeigten Anweisungen. Evtl. hast Du ungeeignete
"Add-Ons" für den Internet Explorer installiert, z. B. zusàtzliche
Toolbars
oder àhnliches. Öffne "Internetoptionen" und klicke unten auf der
Registerkarte "Erweitert" auf "Zurücksetzen". Probiere, ob der IE
danach wieder funktioniert. Wenn nicht, melde Dich noch einmal und
gib an, welche "Sicherheitsprogramme" Du installiert hast, oft werden
Probleme von Virenschutzprogrammen oder zusàtzlichen Firewalls
verursacht, z. B. Norton/Symantec, G-Data, Kaspersky usw.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen