Internetseiten (Https) herunterladen

12/04/2010 - 11:49 von Martin Hülle | Report spam
Hallo zusammen.

Ich arbeite grade an ein Paar makros zur Archivierung von Dateien und
stolpere über eine große Hürde.

Ich soll eine Intranetseite ( HTTPS) abspeichern.
Ich habe lange gesucht und eine Lösung mit dem Send Keys befehl gefunden,
was aber sehr launisch ist ( mal gehts mal nicht, Cod unten). Frage hierzu
was zur Hölle ist der Befehl für 'ENTER' ?

Kann ich irgendwie in VBA (soll ein Makro in Excel sein weil ich da die
links rausziehe) den Internet Explorer (IE 8) fernsteuern? (Speichern unter
funktioniert hervorragend)

Eine Lösung die nicht so launisch ist wie Send Keys wàre nett :-)
Systemdaten:
Excel 2007, Win XP,Internet Explorer 8
und für unsere Spezis: keine adminrechte (habe lösungen die die Regedit
anfassen gesehen)

Mein Coding bis jetzt
___
Declare Sub Sleep Lib "kernel32" (ByVal dwMilliseconds As Long)
_________________________________________________________________
Public Sub Command3_Click()

' Wie bekomme ich die links in "seite"
'Url aufruf durch string möglich ???
'String immer wieder neu befüllen, immer nur 1 feld nach unten bis Feld = ""
'also frage: wie wandern lassen ???
'
'Wert=Range("A1").Value

Dim Zàhler As Integer
Dim seite As String
Zàhler = 2
Do While Zàhler <> 20 'Range("G" & Zàhler).Value <> ""
(Derzeit auf 20 da es weit mehr als 100 seiten sind )

seite = Range("G" & Zàhler).Value

Set IE = CreateObject("InternetExplorer.Application")
IE.Visible = 1
IE.Navigate seite
Do While IE.busy
Loop

If Not Left(IE.Document.Title, 8) = "HTTP 404" Then
Sleep 50

Application.SendKeys "%D" ' Alt-D "Datei"
Sleep 50
Do While IE.busy
Loop

Application.SendKeys "u" ' u "Speichern unter ""
Sleep 50
Do While IE.busy
Loop


End If

Zàhler = Zàhler + 1
Loop
End Sub

_______________________________________________________________________
Von den 18 aufgerufenen Seiten haben 10 den Speichern unter dialog auf 7
nichts und 1 den Drucken dialog (woher weiß nur der teufel persönlich)

_
"Even if the morrow is barren of promisses
Nothing shall forestall my return
to become the dew that quenches the land
to spare the sands, the seas, the skies
I offer thee this silent sacrifice"
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Hülle
12/04/2010 - 12:06 | Warnen spam
bitte hier löschen bzw nach Excel verschieben, habe es ausversehen hier in
visio gepostet

erneuter post in Excel
_
"Even if the morrow is barren of promisses
Nothing shall forestall my return
to become the dew that quenches the land
to spare the sands, the seas, the skies
I offer thee this silent sacrifice"


"Martin Hülle" schrieb:

Hallo zusammen.

Ich arbeite grade an ein Paar makros zur Archivierung von Dateien und
stolpere über eine große Hürde.

Ich soll eine Intranetseite ( HTTPS) abspeichern.
Ich habe lange gesucht und eine Lösung mit dem Send Keys befehl gefunden,
was aber sehr launisch ist ( mal gehts mal nicht, Cod unten). Frage hierzu
was zur Hölle ist der Befehl für 'ENTER' ?

Kann ich irgendwie in VBA (soll ein Makro in Excel sein weil ich da die
links rausziehe) den Internet Explorer (IE 8) fernsteuern? (Speichern unter
funktioniert hervorragend)

Eine Lösung die nicht so launisch ist wie Send Keys wàre nett :-)
Systemdaten:
Excel 2007, Win XP,Internet Explorer 8
und für unsere Spezis: keine adminrechte (habe lösungen die die Regedit
anfassen gesehen)

Mein Coding bis jetzt
___
Declare Sub Sleep Lib "kernel32" (ByVal dwMilliseconds As Long)
_________________________________________________________________
Public Sub Command3_Click()

' Wie bekomme ich die links in "seite"
'Url aufruf durch string möglich ???
'String immer wieder neu befüllen, immer nur 1 feld nach unten bis Feld = ""
'also frage: wie wandern lassen ???
'
'Wert=Range("A1").Value

Dim Zàhler As Integer
Dim seite As String
Zàhler = 2
Do While Zàhler <> 20 'Range("G" & Zàhler).Value <> ""
(Derzeit auf 20 da es weit mehr als 100 seiten sind )

seite = Range("G" & Zàhler).Value

Set IE = CreateObject("InternetExplorer.Application")
IE.Visible = 1
IE.Navigate seite
Do While IE.busy
Loop

If Not Left(IE.Document.Title, 8) = "HTTP 404" Then
Sleep 50

Application.SendKeys "%D" ' Alt-D "Datei"
Sleep 50
Do While IE.busy
Loop

Application.SendKeys "u" ' u "Speichern unter ""
Sleep 50
Do While IE.busy
Loop


End If

Zàhler = Zàhler + 1
Loop
End Sub

_______________________________________________________________________
Von den 18 aufgerufenen Seiten haben 10 den Speichern unter dialog auf 7
nichts und 1 den Drucken dialog (woher weiß nur der teufel persönlich)

_
"Even if the morrow is barren of promisses
Nothing shall forestall my return
to become the dew that quenches the land
to spare the sands, the seas, the skies
I offer thee this silent sacrifice"

Ähnliche fragen