Internetverbindung bei bestehendem WLAN über 3G routen: Möglich?

23/04/2013 - 01:39 von Ralph Aichinger | Report spam
Kann man Android so konfigurieren, daß die Internet-Datenverbindung
übers Handynetz genutzt wird, und WLAN nur für den Datenaustausch
mit lokalen Rechnern?

Anwendungsszenario: Kamera hat WLAN-Karte als Access-Point konfiguriert
aber kein Internet. Handy hat Internet über 3G und soll die Bilder
von der Kamera saugen aber dann aufs Internet hochladen. Dazu darf
natürlich nicht das Default Gateway übers WLAN-Device des Handys
führen, sondern über das Device am Mobilfunknetz.

Geht das, mit einem App, mit Bordmitteln, wie auch immer?

/ralph
http://www.flickr.com/photos/sooperkuh/
 

Lesen sie die antworten

#1 Friederich Daumeyer
23/04/2013 - 12:33 | Warnen spam
Am 23.04.2013 01:39, schrieb Ralph Aichinger:
Anwendungsszenario: Kamera hat WLAN-Karte als Access-Point konfiguriert
aber kein Internet. Handy hat Internet über 3G und soll die Bilder
von der Kamera saugen aber dann aufs Internet hochladen. Dazu darf
natürlich nicht das Default Gateway übers WLAN-Device des Handys
führen, sondern über das Device am Mobilfunknetz.



Kann es die Kamera nicht auch umgekehrt: Das Handy als Mobile Hotspot
konfigurieren, und mit der Kamera darüber die Bilder ins Internet hochladen?
Auf meinem Handy habe ich aus dem PlayStore den kostenlosen
"Tragbarer WLAN-Hotspot gratis" von CORE TECHNOLOGY installiert,
über den ich mit anderen WLAN-Geràten aufs Internet zugreifen kann.

Gruß,
Fritz.

Ähnliche fragen