Internetverbindungen verwalten

29/07/2009 - 16:11 von Michael Alexander | Report spam
Hallo!

Ich werde noch wahnsinnig mit Vista:

wie aus XP gewohnt möchte ich zwei Internetverbindungen (LAN) verwalten.

Eine für daheim, wo die IP-Adresse von meinem Modem automatisch bezogen wird
und
eine für das Büro, wo ich der LAN-Verbindung (einer 2.) eine fixe IP-Adresse
zuordnen muß, weil ich das Notebook ans Firmennetzwerk anstecke.

Wie mache ich es, dass ich in "Internetverbindungen verwalten" eine zweite
LAN-Verbindung anlege?

Es gibt ja nur den Punkt "Neue EINGEHENDE Verbindung" erstellen. Ich will
nichts eingehen lassen!! Und ein Versuch bringt mir nicht die
Verbindungsoptionen über das Firmen-LAN.

Ich werde auch nicht beim goggeln fündig.

Danke für Eure Hilfe (bitte für Dummies beschrieben).

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
29/07/2009 - 20:46 | Warnen spam
Am Wed, 29 Jul 2009 16:11:23 +0200 schrieb Michael Alexander:

Ich werde noch wahnsinnig mit Vista:
wie aus XP gewohnt möchte ich zwei Internetverbindungen (LAN) verwalten.



Und wie hast du das unter XP gemacht?

Eine für daheim, wo die IP-Adresse von meinem Modem automatisch bezogen wird
und
eine für das Büro, wo ich der LAN-Verbindung (einer 2.) eine fixe IP-Adresse
zuordnen muß, weil ich das Notebook ans Firmennetzwerk anstecke.



Du kannst für deine vorhandene Netzwerkverbindung eine alternative IP
Adresse eingeben. Es wird beim Start zuerst versucht, automatisch eine IP
Adresse zu beziehen und dann diese alternative IP verwendet. Damit hast du
beide Fàlle erschlagen. Ging übrigens unter XP genau so. Aber über Vista
flucht manch einer halt so gerne...

Wie mache ich es, dass ich in "Internetverbindungen verwalten" eine zweite
LAN-Verbindung anlege?



Gar nicht. Weder unter XP noch unter Vista.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen