Internetzugriff ok - Routerzugriff n. ok = Widerspruch?

16/10/2009 - 10:48 von Louis Noser | Report spam
Hallo

Ich habe Internet-, aber keinen Routerzugriff (via Firefox über die IP)?
Ist das nicht ein Widerspruch?

Anordnung:
Splitter - Zyxel P623-ME - Linksys WRT54GL - PC
(bei dieser Reihenfolge habe ich Zugriff aufs Internet und den Linksys,
aber nicht auf das Zyxel)

Wenn ich nun das Ganze umstecke, so dass der Linksys nicht mehr
beteiligt ist (Splitter - Zyxel - PC), habe ich wieder Zugriff auf das
Zyxel (wohlgemerkt, ohne dass ich irgendwo in den Einstellungen was
àndere; nur umgesteckte Kabel).

Einstellungen Linksys:
IP-Adresse: 192.168.1.2
Subnetzmaske: 255.255.255.248

Einstellungen Zyxel:
IP-Adresse: 192.168.1.1
Subnetzmasek: 255.255.255.248
Bridgemodus
DHCP: none

Einstellungen PC-seitig:
(Fenster "Eigenschaften von Internetprotokoll (TCP/IP)")
Folgende IP-Adresse verwenden:
IP-Adresse: 192.168.1.3
Subnetzmaske: 255.255.255.248
Standardgateway: 192.168.1.2

Folgende DNS-Serveradressen verwenden:
Bevorzugter DNS-Server: 195.186.1.111
Alternativer DNS-Server: 195.186.4.111

Wo könnte ich noch was schràubeln, damit ich, wenn ich auf das Zyxel
zugreifen möchte, nicht das Kabe umstecken muss?

Vielen Dank.

Grüsse
Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Louis Noser
18/10/2009 - 02:06 | Warnen spam
Hallo

Louis Noser schrieb:
Ich habe Internet-, aber keinen Routerzugriff (via Firefox über die IP)?
Ist das nicht ein Widerspruch?



Ich habe Folgendes gefunden:
"Normale Consumer DSL Router machen immer NAT (IP Adress Translation)
auf dem WAN/DSL Interface, sprich: übersetzen also das lokale LAN IP
Netz auf die WAN IP Adresse.
So ist es dann vollkommen logisch, dass man den 2ten Router nicht
erreichen kann, denn man kann ohne ein IP Port Forwarding niemals dessen
NAT Firewall überwinden um dort ins lokale Netz zu kommen !!"
(https://www.administrator.de/index.php?content“063)

Könnte ich also mittels "Port Forwarding" auf meinen Zyxel-Router (im
Bridgemodus), der an die mit "Internet" beschriftete Buchse meines
Linksys-Routers angeschlossen ist, zugreifen?

Der Linksys hat ein Menü "Port Forwarding"; die Spalten lauten:
On - Proto - Src Address - Ext Ports - Int Port - Int Address - Description
(oder muss ich das "Port Forwarding" beim Zyxel anwenden?)

Was muss ich wo eintragen? Ich weiss nur, dass der Zyxel (jenner, der
momentan nicht ansprechbar ist) die LAN-IP-Adresse 192.168.1.1 hat.

Vielen Dank.

Grüsse
Louis

Ähnliche fragen