Inventarisierung im Netzwerk

11/02/2010 - 12:55 von André Binder | Report spam
Halloo,

ich suche jetzt schon seit Monaten eine automatische Inventarisierungslösung
fürs Netzwerk mit ca. 150 Workstations.
Ich habe viele Programme getestet aber immer wieder waren Kleinigkeiten da
die mir nicht gefallen haben.

Ich hatte da im Internet eine Lösung gefunden wie man über Excel automatisch
mit WMI über Netzwerk lesen kann:
http://www.zerbit.de/artikel/pc_inv...d_wmi.aspx

Man tràgt einfach die IP Adressen ein, klickt auf den Button und schon
arbeitet ein VB jede IP Adresse ab. Nur mir fehlen da noch ein paar Sachen
die ich brauche wie Grafikkarte/Monitor, Windows Lizenz, Office Lizenz,
Ducker, Seriennummer vom PC und sonstigen Komponenten. Nur wie finde ich
herraus wie ich sowas in den VB Code mit den richtigen Bezeichnungen einbaue?

MfG
 

Lesen sie die antworten

#1 Winfried Sonntag [MVP]
11/02/2010 - 15:15 | Warnen spam
André Binder schrieb:

Ich hatte da im Internet eine Lösung gefunden wie man über Excel automatisch
mit WMI über Netzwerk lesen kann:
http://www.zerbit.de/artikel/pc_inv...d_wmi.aspx

Man tràgt einfach die IP Adressen ein, klickt auf den Button und schon
arbeitet ein VB jede IP Adresse ab. Nur mir fehlen da noch ein paar Sachen
die ich brauche wie Grafikkarte/Monitor, Windows Lizenz, Office Lizenz,
Ducker, Seriennummer vom PC und sonstigen Komponenten. Nur wie finde ich
herraus wie ich sowas in den VB Code mit den richtigen Bezeichnungen einbaue?



Indem man es lernt. ;) Mach das Excel File auf und drück ALT + F11, dann
kommst Du in den VBA-Editor. Hier wird das alles programmiert. In der
Excel-NG findest Du bestimmt Fachleute, die dir helfen:
microsoft.public.de.excel

Servus
Winfried
Connect2WSUS: http://www.grurili.de/tools/Connect2WSUS.exe
GPO's: http://www.gruppenrichtlinien.de
Gruppenrichtlinien Mailingliste "gpupdate":
http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen