Inverssuche mit Telefonnummer im Inet

09/04/2013 - 16:45 von Wilfried Dietrich | Report spam
Hallo.

1.) Ich weiß nicht, wie das rein rechtlich aussieht, aber meine Mitbewerber
tun es zumindest (irgendwie). Sie machen im Internet bei ??? (GoYellow,
DasÖrtliche o.s.) eine Rückwàrtssuche mit der Telefonnummer und bekommen,
zumindest in einigen Fàllen, heraus wer angerufen hat und das hàtte ich auch gern.
Die Telefonnummer ist bekannt, die habe ich schon, nur wie, woher
bekomme ich die Kontaktdaten?

2.) Ich wollte einfach mal so, zum Testen, den Quelltext einer Internetseite
in eine Stringvariable laden und habe dazu das WebBrowser-Steuerelement
auf eine Form gezogen. Nun dachte ich, ich könnte mit:

WebBrowser1.Navigate URL
Quelltext = WebBrowser1.Document.documentElement.outerHTML

den Quelltext einlesen, doch leider komme ich nur bis:

Quelltext = WebBrowser1.Document

danach ist nix mit documentElement... ???
Verwende VB6 SP6, XP-Prof. SP3



Kann mir Jemand weiterhelfen?

Gruß
Wilfried
 

Lesen sie die antworten

#1 Lothar Geyer
09/04/2013 - 18:43 | Warnen spam
Hallo Wilfried,

Am 09.04.2013 16:45, schrieb Wilfried Dietrich:
...
1.) Ich weiß nicht, wie das rein rechtlich aussieht, aber meine Mitbewerber
tun es zumindest (irgendwie). Sie machen im Internet bei ??? (GoYellow,
DasÖrtliche o.s.) eine Rückwàrtssuche mit der Telefonnummer und bekommen,
zumindest in einigen Fàllen, heraus wer angerufen hat und das hàtte ich auch gern.
Die Telefonnummer ist bekannt, die habe ich schon, nur wie, woher
bekomme ich die Kontaktdaten?



Die Invers-Suche ist erlaubt. Das kannst Du einfach unter
http://www.dastelefonbuch.de testen.

Lothar Geyer

Ähnliche fragen