Inwi Marokko bringt erhöhten Facebook-Erlebnisfaktor auf alle Mobiltelefone mit der Software von Gemalto

19/11/2013 - 20:15 von Business Wire

Inwi Marokko bringt erhöhten Facebook-Erlebnisfaktor auf alle Mobiltelefone mit der Software von GemaltoNeueste Version mit Facebook Messenger.

Gemalto (Euronext NL 0000400653 GTO), der weltweit führende Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen, meldet, dass inwi, der preisgekrönte* marokkanische Mobilfunkbetreiber, das erste Unternehmen ist, bei dem die neueste Version seiner mobilen App LinqUs Facebook-for-SIM zum Einsatz kommt, jetzt auch mit dem beliebten Facebook Messenger. Die 12 Millionen marokkanischen Kunden von inwi erhalten somit einen nahtlosen und intuitiven mobilen Zugang auf das weltweit führende soziale Netzwerk. In einem Land, in dem die Smartphone-Penetration lediglich bei 16 %** liegt, bietet die Lösung vielen Anwender die Möglichkeit, die Facebook-Dienste von jedem Mobiltelefon aus und ohne zusätzliche Internetverbindungskosten zu genießen.

Die Komplettlösung von Gemalto für soziale Medien bietet eine Gateway-Funktionalität für alle Kernfunktionen und Dienste von Facebook, wie Freundschaftsanträge, Statusaktualisierungen, Benachrichtigungen und die Meldung von Neuigkeiten über eine benutzerfreundliche Schnittstelle auf dem Handy. Kein Datenabo ist erforderlich, und mit dem Facebook Messenger können die Anwender jetzt jederzeit und überall direkt mit ihren Freunden plaudern oder private Nachrichten versenden.

„Die Geschäftsphilosophie von inwi besteht darin, wahrhaft innovative Dienste auf einfache Weise zu liefern, um das Erlebnis unserer Kunden anzureichern”, so Frédéric Debord, CEO von inwi. „Mit LinqUs Facebook für SIM von Gemalto können wir weiter auf diese Strategie aufbauen, die Kluft zwischen Anwendern mit verschiedenen Handys überbrücken und auf das wachsende Interesse in Marokko an sozialen Medien reagieren.”

„Innovation steckt intensiv in der DNA von inwi und wird nicht nur durch den kommerziellen Erfolg des Unternehmens reflektiert, sondern auch durch eine Reihe an Branchenauszeichnungen”, erklärte Thierry Mesnard, Senior Vice President von Telecommunications bei Gemalto Afrika. „Gemalto hat sich dem Anspruch verpflichtet, Dienste anzubieten, die die Macht von sozialen Netzen nutzen und unterstützt inwi, seine große Zukunftsvision von mobilen Diensten in Marokko zu realisieren.”

* Im September 2013 wurde inwi als bester Mobilfunkbetreiber in Nordafrika bei den 9. Africa Telecom People Awards in Abidjan ausgezeichnet.

**Quelle: Agence Marocaine de Réglementation des Télécommunications / Marokkanische Aufsichtsbehörde für Telekommunikationsanbieter

Über Gemalto

Gemalto (Euronext NL 0000400653 GTO) ist das weltweit führende Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen Sicherheit. Das Unternehmen erzielte 2012 einen Jahresumsatz von 2,2 Milliarden Euro. Gemalto beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter in insgesamt 83 Niederlassungen und 13 Forschungs- und Service-Zentren in 43 Ländern.

Gemalto ist ein integraler Bestandteil der entstehenden digitalen Gesellschaft. Milliarden von Menschen weltweit wollen heute überall, jederzeit und uneingeschränkt kommunizieren, reisen, einkaufen, Bankgeschäfte erledigen, unterhalten werden oder arbeiten - und das so angenehm und sicher wie möglich. Gemalto erfüllt die wachsenden Anforderungen an individuelle mobile Serviceleistungen, sichere Zahlungslösungen, authentifizierten Zugang zu Cloud-Systemen, Identitäts- und Datenschutz, elektronische Gesundheits- und Behördendienste, bequeme Ticketlösungen sowie zuverlässige M2M-Kommunikationslösungen.

Gemalto entwickelt sichere Softwarelösungen und sichere Produkte, die das Unternehmen selbst entwirft und personalisiert. Diese sicheren Produkte und die darauf enthaltenen vertraulichen Daten sowie die von ihnen ermöglichten Serviceangebote für Endnutzer werden über Gemaltos Plattformen und Dienste verwaltet. Durch kontinuierliche Innovationen versetzt Gemalto seine Kunden in die Lage, attraktive Angebote für das digitale Leben zu machen. Milliarden von Endanwendern profitieren vom Komfort und der Sicherheit dieser Lösungen.

Da immer mehr Menschen die Software und die sicheren Geräte von Gemalto nutzen, erzielt das Unternehmen hohe Wachstumszahlen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.gemalto.com, www.justaskgemalto.com, blog.gemalto.com, oder folgen Sie uns auf Twitter: @gemalto.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Gemalto Medienkontakte:
Peggy Edoire, +33 4 42 36 45 40
Europa, Mittlerer Osten & Afrika
peggy.edoire@gemalto.com
oder
Pierre Lelievre, +65 6317 3802
Asien-Pazifik
pierre.lelievre@gemalto.com
oder
Nicole Smith, +1 512 758 8921
Nordamerika
nicole.smith@gemalto.com
oder
Ernesto Haikewitsch, +55 11 5105 9220
Lateinamerika
ernesto.haikewitsch@gemalto.com
oder
Silvia Leißner
LEWIS PR – Global Communications
+49 (0) 89 173019 49
silvial@lewispr.com


Source(s) : Gemalto

Schreiben Sie einen Kommentar