IoT Tech Expo: Lufthansa, Samsung, Continental, E.ON, DHL, Vodafone, Coca-Cola, Ubuntu und Statoil stellen Hauptredner für die Konferenz und Ausstellung zum Thema Internet der Dinge nächste Woche in Berlin

09/06/2016 - 08:03 von Business Wire
IoT Tech Expo: Lufthansa, Samsung, Continental, E.ON, DHL, Vodafone, Coca-Cola, Ubuntu und Statoil stellen Hauptredner für die Konferenz und Ausstellung zum Thema Internet der Dinge nächste Woche in Berlin
IoT Tech Expo: Lufthansa, Samsung, Continental, E.ON, DHL, Vodafone, Coca-Cola, Ubuntu und Statoil stellen Hauptredner für die Konferenz und Ausstellung zum Thema Internet der Dinge nächste Woche in Berlin

Die IoT Tech Expo Central Europe beginnt in wenigen Tagen! Der führende Event zum Thema Internet der Dinge kommt ins Berliner Congress Center am 13. und 14. Juni und bietet ein branchenführendes Aufgebot an Referenten, die neuesten technologischen Innovationen und eine Fülle von Networking-Möglichkeiten.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160609005392/de/

Keynote talks and panels at the IoT Tech Expo in Berlin on the 13-14th June 2016 (Graphic: Business  ...

Keynote talks and panels at the IoT Tech Expo in Berlin on the 13-14th June 2016 (Graphic: Business Wire)

Mit dem Aufkommen von Industrie 4.0 wundert es nicht, dass Deutschland im Zentrum aller Dinge in Sachen IoT steht. Bob LeVitus beschrieb es in seinem Beitrag für Mac Observer* im letzten Monat so: „Ein ganzes Land dafür zu gewinnen, sich Industrie 4.0 zu verschreiben, ist einen gewaltige Aufgabe, vor der man erzittert, aber, soweit ich das beurteilen kann, ist das in Deutschland nicht nur gelungen, es ist sogar verdammt gut gelungen.” Vor diesem Hintergrund werden in den zwei Tagen Fallstudien von Lufthansa, Continental, Berlin Partner und der TÜV Rheinland Group, um nur einige zu nennen, vorgestellt. Hinzu kommen Vertreter aus ganz Europa, darunter Directors aus Kopenhagen, Stockholm und Bristol.

Die Referenten werden ihre Kenntnisse und Erfahrungen aus verschiedenen Branchen, darunter Fertigung, Logistik, Verkehrswesen, öffentliche Verwaltung, Energie und Automobil, weitergeben. Zu den Themen gehören vorausschauende Instandhaltung, intelligente Logistik, Datenanalyse, Konnektivität, Digitalisierung, intelligente Stromnetze, Nachhaltigkeit, Entwickeln für das IoT, intelligente Produktion, vernetztes Heim und Auto, Monetarisierung und Cybersicherheit.

Die Ausstellung hat 5 spezifische IoT-Konferenz-Tracks, die das gesamte IoT-Ökosystem abbilden: Connected Industry, Smart Cities, Connecting Living, Data & Security und den kostenlosen offenen Konferenz-Track; Developing & IoT Technologies.

Neben den Konferenzen wird es eine kostenlose Ausstellung geben. Dort zu sehen sind unter anderem der NXP EBV IoT Truck mit über 130 Live-Vorführungen, der Distribution Art Car von Rutronik, Mini-Drohnen, VR-Brillen, die vernetzte Wand von OPC, 3D-Drucker, AI (künstliche Intelligenz), der vernetzte Ford Mustang, Otto der Roboter sowie Samsung ARTIK-Demos.

Um all dies und weitere Highlights im Rahmen der IoT Tech Expo Central Europe, nicht zu versäumen, lassen Sie sich bitte auf der Website für die Anmeldung Ihres Ausweises registrieren..

Weitere Informationen über die IoT Tech Expo World Series finden Sie auf den zugehörigen Websites:

IoT Tech Expo Central Europe: 13.-14. Juni, Berliner Congress Center bcc, Deutschland

IoT Tech Expo North America: 20.-21. Oktober, Santa Clara Convention Center, San Francisco, Kalifornien

IoT Tech Expo Global: 23.-24. Januar 2017, Olympia, London

Anfragen rund um Vortragsmöglichkeiten, Sponsoring und Aussteller richten Sie bitte an das Team unter enquiries@iottechexpo.com oder telefonisch unter der Nummer +44 (0) 117 980 9023.

* http:/www.macobserver.com/tmo/article/the-internet-of-things-is-really-a-thing-in-germany

HINWEISE FÜR REDAKTEURE

Über die IoT Tech Expo

Die IoT Tech Expo World Series (www.iottechexpo.com) bietet Content auf höchstem Niveau und Debatten mit Blick auf die neuesten Innovationen im Bereich des Internets der Dinge. Im Rahmen des Events versammeln sich Teilnehmer aus wichtigen Branchen, darunter Fertigung, Verkehrswesen, Gesundheitswesen, Logistik, öffentliche Verwaltung, Energie und Automobil.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

IoT Tech Expo
Sarah Wheeler
Events Marketing & Conference Executive
sarah@iottechexpo.com
+44 (0) 117 980 9023


Source(s) : Encore Media Group

Schreiben Sie einen Kommentar