iowait hoch - wer verursacht es?

20/03/2011 - 13:35 von G | Report spam
Hallo,

ich habe mein System z.Z. auf einem USB-Stick. Das Schreiben auf so ein
Teil ist leider ziemlich lahm und ich muss Wartezeiten in Kauf nehmen
(bis ich mir eine echte SSD leiste). Z.B. verursacht das Beenden von mc
mehrere Sekunden Wartezeit (was auch immer der da macht).
Nun hatte ich gestern ein seltsames Phànomen: HDDs machten im Hintergrund
ein RAID reshaping. Das brachte die Load hoch. Dann machte ich hier und
da noch was (nichts ungewöhnlich belastendes) und plötzlich kletterte die
Load auf über 4 (bei 4 CPUs). Die iowait% ging auf über 60% hoch. Einige
Befehle kamen gar nicht mehr zurück (sync und pvs z.B.). Das System
konnte nichts mehr beantworten, was mit Festspeichern zu tun hatte.

Wie finde ich heraus, welche Prozesse auf welche I/O warten müssen? Kann
man sich irgendwo eine Liste von Prozessen sortiert nach der I/O
Wartezeit ausgeben lassen? Steigt die Load aufgrund von CPU-Belastung an
ist es ja relativ einfach den Störenfried zu finden. Jedoch bei I/O-
Verzögerungen kenne ich so eine Möglichkeit nicht.

Grüße!
 

Lesen sie die antworten

#1 Lutz Frommberger
20/03/2011 - 13:42 | Warnen spam
Günther Frings wrote:
Wie finde ich heraus, welche Prozesse auf welche I/O warten müssen?



Hilft iotop?

Lutz

Ähnliche fragen