IP-Adresse lässt sich nicht ändern

09/03/2008 - 15:09 von Michael Lenke | Report spam
Hallo,
ich habe auf einem Rechner unter Vista versehentlich eine falsche IP-Adresse
vergeben.
Jetzt möchte ich die 192.168.2.100 in 192.168.2.200 àndern.
Obwohl alle notwendigen Angaben noch da sind und nur auf 200 geàndert wurde,
bringt der Dialog die Fehlermeldung: "Der Adapter erfordert mindestens eine
IP-Adresse. Geben Sie eine IP-Adresse ein."

Irgendwie hat sich Vista vergrüßt. Woran könnte das liegen?

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
09/03/2008 - 23:41 | Warnen spam
Michael Lenke schrieb:

Hallo,
ich habe auf einem Rechner unter Vista versehentlich eine falsche
IP-Adresse vergeben.
Jetzt möchte ich die 192.168.2.100 in 192.168.2.200 àndern.
Obwohl alle notwendigen Angaben noch da sind und nur auf 200 geàndert
wurde, bringt der Dialog die Fehlermeldung: "Der Adapter erfordert
mindestens eine IP-Adresse. Geben Sie eine IP-Adresse ein."

Irgendwie hat sich Vista vergrüßt. Woran könnte das liegen?



An Deiner hier nicht angegebenen Netzwerkkonfiguration.

Helmut Rohrbeck www.helmrohr.de
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen