Forums Neueste Beiträge
 

IP fehlt in Netzwerkkonfiguration

20/07/2009 - 16:55 von Lutz Uhlmann | Report spam
Ich habe einen SQL Server 2008 installiert.

Unter den TCP/IP-Eintràgen von "Protokolle für MSSQL2008" finde ich nur

IP-Adressen:
IP1
IP-Adresse 127.0.0.1

IPAll

Die bei anderen vorhand vorhandene Netzwerkadresse 192.xxx.xxx.xxx fehlt hier. Damit kann ich sie
auch logischerweise nicht konfigurieren.

Die Verbindung von außerhalb des Rechners auf den Server funktioniert allerdings trotzdem ... auch
via TCP/IP!

Kan man den zusàtzlichen Eintrag irgendwie wieder herstellen???

Lutz
 

Lesen sie die antworten

#1 Elmar Boye
20/07/2009 - 17:08 | Warnen spam
Hallo Lutz,

"Lutz Uhlmann" schrieb ...
Ich habe einen SQL Server 2008 installiert.

Unter den TCP/IP-Eintràgen von "Protokolle für MSSQL2008" finde ich nur

IP-Adressen:
IP1
IP-Adresse 127.0.0.1

IPAll

Die bei anderen vorhand vorhandene Netzwerkadresse 192.xxx.xxx.xxx fehlt hier. Damit kann ich sie auch logischerweise nicht
konfigurieren.



Klicke mal auf die Hilfe Schaltflàche im TCP/IP Eigenschaftsdialog,
da findet sich die Erlàuterung.

Es werden nur Adressen die zum Zeitpunkt der Installation existierten.
Sollte die Netzwerkkarte nicht verfügbar gewesen sein, so werden sie
nicht aufgelistet, bei DHCP kann die (damalige) Adresse wiederum
abgelaufen sein.

Sinnvollerweise nimm die Konfiguration eines Ports unter IPAll vor,
dann paßt es auch bei wechselnden Adressen (z. b. via DHCP).

Die Verbindung von außerhalb des Rechners auf den Server funktioniert allerdings trotzdem ... auch via TCP/IP!



Auf welchen Adressen der SQLServer aktuell lauscht findest Du
im SQL Server Protokoll.

Gruß Elmar

Ähnliche fragen