IP-Telefon anschließen v2.0

24/04/2013 - 21:16 von Tobias Hüberlin | Report spam
Hallo NG,

es ist zum Auswachsen: ich habe jetzt ein IP-Telefon (Siemens Gigaset C450
IP), und es sollte eigentlich alles ganz einfach sein, aber ich bekomme
keine anmeldung beim Provider hin. Es scheint irgendwie das falsche Format
zu sein, und auf den Siemens Hilfeseiten steht nicht drin, wie die
Anmeldedaten reinzuschreiben sind.
Ich bin auf der Web-Oberflàche unter Einstellungen -> Telefonie ->
Verbindungen:

Anmeldename: bei Softphone, meiner PC-Lösung ist es einfach nur die Nummer
(49 vorwahl nummer), bei meinem Android-Client muß es <sip:49 vorwahl nummer
@sip.1und1.de> sein und zwar mit allen <> .Keine Variante funktioniert

Anmelde-Passwort: ist klar, was das ist :-)

Benutzername: bei Softphone und Android 49 vorwahl nummer

Domàne: frei lassen oder 1und1.de?

proxy server-adresse: freigelassen

Server Port: 5060

Registrar-Server: sip.1und1.de

Registrar-Server-Port: 5060

STUN-Server: stun.1und1.de

STUN-Port: 3478

Outbound-Proxy: Nie, also auch keine Adresse

So, wie das jetzt dasteht, kommt "Anmeldung fehlgeschlagen". Ändere ich
etwas an den Adressen (STUN,Domàne, Ports) erscheint "Server nicht
gefunden". Daraus schließe ich, daß es nur an den Anmeldedaten und nicht an
Port-Einstellungen o.à. liegen kann, da der Server so anscheinend gefunden
wird, aber das Telefon sich nicht anmelden kann

Das Telefon hat einen statischen DCHP-Eintrag, und ein Freund empfahl mir,
das Telefon mal in die DMZ zu schieben (bei meinem Linksys wrt54 geht das,
hat aber nicht gebracht)

Bitte helft mir!!

Grüße
Tobi
 

Lesen sie die antworten

#1 Marc Haber
24/04/2013 - 23:28 | Warnen spam
"Tobias Hüberlin" wrote:
So, wie das jetzt dasteht, kommt "Anmeldung fehlgeschlagen". ?dere ich
etwas an den Adressen (STUN,Dom?, Ports) erscheint "Server nicht
gefunden". Daraus schlie? ich, da?es nur an den Anmeldedaten und nicht an
Port-Einstellungen o.?liegen kann, da der Server so anscheinend gefunden
wird, aber das Telefon sich nicht anmelden kann



Wart mal eine Weile. 1&1 dreht die Timeouts für nicht ordentlich
abgebaute Verbindungen absurd hoch. In diese Falle tappt man gerade
bei der Einrichtung sehr gerne.

Grüße
Marc
Marc Haber | " Questions are the | Mailadresse im Header
Mannheim, Germany | Beginning of Wisdom " | http://www.zugschlus.de/
Nordisch by Nature | Lt. Worf, TNG "Rightful Heir" | Fon: *49 621 72739834

Ähnliche fragen