IP3000

16/10/2011 - 12:49 von Wolfgang Maron | Report spam
Mein IP3000 ist kaputt. Plötzlich kam das Signal falscher Druckkopf,
obwohl kein Druckkopf ausgetauscht wurde. Habe ich aufgemacht, saß der
Schlitten fest an der rechten Seite. Irgendwie habe ich den gelockert.
Nun fàhrt der Schlitten nicht mehr an, làßt sich aber verschieben. Hat
einer eine Idee, wie man das Ding wieder flott machen kann? Müssen da
Zahnràder in die richtige Position gebracht werden?

Ich habe das in der NG Drucker angebracht. Da meldet sich aber keiner.

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Maass
16/10/2011 - 12:58 | Warnen spam
"Wolfgang Maron" schrieb im Newsbeitrag
news:

Mein IP3000 ist kaputt. Plötzlich kam das Signal falscher Druckkopf,
obwohl kein Druckkopf ausgetauscht wurde. Habe ich aufgemacht, saß der
Schlitten fest an der rechten Seite. Irgendwie habe ich den gelockert.
Nun fàhrt der Schlitten nicht mehr an, làßt sich aber verschieben. Hat
einer eine Idee, wie man das Ding wieder flott machen kann?



Müssen da Zahnràder in die richtige Position gebracht werden?

Ja

Dieter

Ähnliche fragen