iPad installing...

24/10/2012 - 11:44 von befr | Report spam
Ich habe ein 3gen iPad mit aktuellem iOS.
In letzter Zeit passiert es ziemlich oft wenn ich Apps installiere, dass
es bei der Anzeige "installing..." ziemlich lange hàngen bleibt. Wenn
ich 10 bis 15 Min warte ist die App dann endlich installiert.

Per Google habe ich zwar rausgefunden dass es das Problem wohl öfter
gibt, aber eine Lösung habe ich leider nicht gefunden.

Hat hier zufàllig jemand einen Tipp, wie man die Installationszeit
wieder auf ein ertràgiches Mass reduzieren kann?
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Lembcke
24/10/2012 - 15:24 | Warnen spam
Hallo,

Ich habe ein 3gen iPad mit aktuellem iOS.
Per Google habe ich zwar rausgefunden dass es das Problem wohl öfter
gibt, aber eine Lösung habe ich leider nicht gefunden.

Hat hier zufàllig jemand einen Tipp, wie man die Installationszeit
wieder auf ein ertràgiches Mass reduzieren kann?



Evtl. DNS-Probleme. Beim iPAD kenne ich keine Möglichkeit, das Problem
zur analysieren bzw. einzugrenzen. Ich würde mal einen anderen DNS-Server
manuell im iPAD eintragen. Gerade mal nachgesehen, ja sollte gehen.

Oder der richtig umstàndliche Weg: VPN konfigurieren ... OK, das dürfte
eine Zumutung sein. Wenn Du Mac OS X Server hast, ist es relativ einfach,
allerdings wurde beim die automatische Konfig-Datei ( ist im Prinzip XML )
nicht vom iPad & iPhone angenommen, musste manuell konfigurieren.
Kann daran liegen, das ich noch 10.6 als Server fahr, aber gerade da
ist es einfach, einen VPN-Server zu starten.
Mit den Daten aus der Zwischenablage geht es dann auf dem iPad
hinreichend komfortabel, das VPN dort einzurichten.

Vielleicht bringt es auch was, den WLAN-Kanal zu wechseln (viele WLAN in der
Umgebung?).
Und es wird im Moment ein Update für iOS getestet, vielleicht beseitigt der
das Problem ja, wenn er erscheint (in 2-3 Wochen?).

Mfg,
Ingo Lembcke

Ähnliche fragen